Karriere Presse Einkauf
Karriere Presse Einkauf

FAULHABER CR

Serie 2642 ... CR

Graphitkommutierung

Eckdaten
Nennspannung:
12 ... 48 V
Nenndrehmoment bis:
32 mNm
Leerlaufdrehzahl bis:
6500 min⁻¹
Anhaltemoment bis:
144 mNm
Durchmesser:
26 mm
Länge:
42 mm
Vorzüge
Höchste Dynamik dank minimalem Rotorträgheitsmoment
Erschütterungsfestes Ganzstahlgehäuse mit korrosionsbeständiger Beschichtung
Hochleistungs-Selten-Erd-Magnet
Breitester Betriebstemperaturbereich -30 °C bis 125 °C (optional -55 °C, Wicklung bis 155 °C)
Langlebige Graphitkommutierung
Rastmomentfrei
Höchste Leistungsdichte
Varianten:
Serie 2642W012CR
UN : Nennspannung : 12 V |MN : Nenndrehmoment bis : 30 mNm |n0 : Leerlaufdrehzahl bis : 6400 min⁻¹ |MH : Anhaltemoment bis : 132 mNm |Ø : Durchmesser : 26 mm |L : Länge : 42 mm
Serie 2642W018CR
UN : Nennspannung : 18 V |MN : Nenndrehmoment bis : 32 mNm |n0 : Leerlaufdrehzahl bis : 6400 min⁻¹ |MH : Anhaltemoment bis : 144 mNm |Ø : Durchmesser : 26 mm |L : Länge : 42 mm
Serie 2642W024CR
UN : Nennspannung : 24 V |MN : Nenndrehmoment bis : 32 mNm |n0 : Leerlaufdrehzahl bis : 6400 min⁻¹ |MH : Anhaltemoment bis : 139 mNm |Ø : Durchmesser : 26 mm |L : Länge : 42 mm
Serie 2642W036CR
UN : Nennspannung : 36 V |MN : Nenndrehmoment bis : 31 mNm |n0 : Leerlaufdrehzahl bis : 6500 min⁻¹ |MH : Anhaltemoment bis : 134 mNm |Ø : Durchmesser : 26 mm |L : Länge : 42 mm
Serie 2642W048CR
UN : Nennspannung : 48 V |MN : Nenndrehmoment bis : 32 mNm |n0 : Leerlaufdrehzahl bis : 6400 min⁻¹ |MH : Anhaltemoment bis : 137 mNm |Ø : Durchmesser : 26 mm |L : Länge : 42 mm

Values at 22° and nominal voltageValue
NennspannungUN 12 V
AnschlusswiderstandR 1.45 Ω
Wirkungsgrad, max.ηmax. 78 %
Leerlaufdrehzahln0 6400 min⁻¹
LeerlaufstromI0 0.118 A
AnhaltemomentMH 132 mNm
ReibungsdrehmomentMR 2 mNm
Drehzahlkonstantekn 565 min⁻¹/V
Generator-SpannungskonstantekE 1.77 mV/min⁻¹
DrehmomentkonstantekM 16.9 mNm/A
StromkonstantekI 0.059 A/mNm
Steigung der n-M-KennlinieΔn/ΔM 48.5 min⁻¹/mNm
AnschlussinduktivitätL 130 µH
Mechanische Anlaufzeitkonstanteτm 5.4 ms
RotorträgheitsmomentJ 11 gcm²
Winkelbeschleunigungαmax. 120 ·10³rad/s²
WärmewiderständeRth1/Rth2 2.1 / 11 K/W
Thermische Zeitkonstanteτw1/τw2 10 / 510 s
Betriebstemperaturbereich -30 ... 125 °C
Wicklungstemperatur, max. 155 °C
Gehäusematerial Stahl, schwarz beschichtet
Masse 114 g
Drehrichtung rechtsdrehend auf Abtriebswelle gesehen
Drehzahl bisnmax. 7000 min⁻¹
Polpaarzahl 1
Magnetmaterial NdFeB

Values at 22° and nominal voltageValue
NennspannungUN 18 V
AnschlusswiderstandR 3.1 Ω
Wirkungsgrad, max.ηmax. 76 %
Leerlaufdrehzahln0 6400 min⁻¹
LeerlaufstromI0 0.079 A
AnhaltemomentMH 144 mNm
ReibungsdrehmomentMR 2 mNm
Drehzahlkonstantekn 370 min⁻¹/V
Generator-SpannungskonstantekE 2.7 mV/min⁻¹
DrehmomentkonstantekM 25.8 mNm/A
StromkonstantekI 0.039 A/mNm
Steigung der n-M-KennlinieΔn/ΔM 44.5 min⁻¹/mNm
AnschlussinduktivitätL 300 µH
Mechanische Anlaufzeitkonstanteτm 5.4 ms
RotorträgheitsmomentJ 12 gcm²
Winkelbeschleunigungαmax. 120 ·10³rad/s²
WärmewiderständeRth1/Rth2 2.1 / 11 K/W
Thermische Zeitkonstanteτw1/τw2 10 / 510 s
Betriebstemperaturbereich -30 ... 125 °C
Wicklungstemperatur, max. 155 °C
Gehäusematerial Stahl, schwarz beschichtet
Masse 114 g
Drehrichtung rechtsdrehend auf Abtriebswelle gesehen
Drehzahl bisnmax. 7000 min⁻¹
Polpaarzahl 1
Magnetmaterial NdFeB

Values at 22° and nominal voltageValue
NennspannungUN 24 V
AnschlusswiderstandR 5.78 Ω
Wirkungsgrad, max.ηmax. 79 %
Leerlaufdrehzahln0 6400 min⁻¹
LeerlaufstromI0 0.058 A
AnhaltemomentMH 139 mNm
ReibungsdrehmomentMR 2 mNm
Drehzahlkonstantekn 276 min⁻¹/V
Generator-SpannungskonstantekE 3.62 mV/min⁻¹
DrehmomentkonstantekM 34.6 mNm/A
StromkonstantekI 0.029 A/mNm
Steigung der n-M-KennlinieΔn/ΔM 46 min⁻¹/mNm
AnschlussinduktivitätL 550 µH
Mechanische Anlaufzeitkonstanteτm 5.4 ms
RotorträgheitsmomentJ 11 gcm²
Winkelbeschleunigungαmax. 120 ·10³rad/s²
WärmewiderständeRth1/Rth2 2.1 / 11 K/W
Thermische Zeitkonstanteτw1/τw2 10 / 510 s
Betriebstemperaturbereich -30 ... 125 °C
Wicklungstemperatur, max. 155 °C
Gehäusematerial Stahl, schwarz beschichtet
Masse 114 g
Drehrichtung rechtsdrehend auf Abtriebswelle gesehen
Drehzahl bisnmax. 7000 min⁻¹
Polpaarzahl 1
Magnetmaterial NdFeB

Values at 22° and nominal voltageValue
NennspannungUN 36 V
AnschlusswiderstandR 13.6 Ω
Wirkungsgrad, max.ηmax. 76 %
Leerlaufdrehzahln0 6500 min⁻¹
LeerlaufstromI0 0.039 A
AnhaltemomentMH 134 mNm
ReibungsdrehmomentMR 2 mNm
Drehzahlkonstantekn 183 min⁻¹/V
Generator-SpannungskonstantekE 5.47 mV/min⁻¹
DrehmomentkonstantekM 52.2 mNm/A
StromkonstantekI 0.019 A/mNm
Steigung der n-M-KennlinieΔn/ΔM 47.7 min⁻¹/mNm
AnschlussinduktivitätL 1200 µH
Mechanische Anlaufzeitkonstanteτm 5.4 ms
RotorträgheitsmomentJ 11 gcm²
Winkelbeschleunigungαmax. 120 ·10³rad/s²
WärmewiderständeRth1/Rth2 2.1 / 11 K/W
Thermische Zeitkonstanteτw1/τw2 10 / 510 s
Betriebstemperaturbereich -30 ... 125 °C
Wicklungstemperatur, max. 155 °C
Gehäusematerial Stahl, schwarz beschichtet
Masse 114 g
Drehrichtung rechtsdrehend auf Abtriebswelle gesehen
Drehzahl bisnmax. 7000 min⁻¹
Polpaarzahl 1
Magnetmaterial NdFeB

Values at 22° and nominal voltageValue
NennspannungUN 48 V
AnschlusswiderstandR 23.8 Ω
Wirkungsgrad, max.ηmax. 79 %
Leerlaufdrehzahln0 6400 min⁻¹
LeerlaufstromI0 0.029 A
AnhaltemomentMH 137 mNm
ReibungsdrehmomentMR 2 mNm
Drehzahlkonstantekn 137 min⁻¹/V
Generator-SpannungskonstantekE 7.31 mV/min⁻¹
DrehmomentkonstantekM 69.8 mNm/A
StromkonstantekI 0.014 A/mNm
Steigung der n-M-KennlinieΔn/ΔM 46.7 min⁻¹/mNm
AnschlussinduktivitätL 2200 µH
Mechanische Anlaufzeitkonstanteτm 5.4 ms
RotorträgheitsmomentJ 11 gcm²
Winkelbeschleunigungαmax. 120 ·10³rad/s²
WärmewiderständeRth1/Rth2 2.1 / 11 K/W
Thermische Zeitkonstanteτw1/τw2 10 / 510 s
Betriebstemperaturbereich -30 ... 125 °C
Wicklungstemperatur, max. 155 °C
Gehäusematerial Stahl, schwarz beschichtet
Masse 114 g
Drehrichtung rechtsdrehend auf Abtriebswelle gesehen
Drehzahl bisnmax. 7000 min⁻¹
Polpaarzahl 1
Magnetmaterial NdFeB

Values at 22° and nominal voltageValue
NennspannungUN 12 V
AnschlusswiderstandR 1.45 Ω
Wirkungsgrad, max.ηmax. 78 %
Leerlaufdrehzahln0 6400 min⁻¹
LeerlaufstromI0 0.118 A
AnhaltemomentMH 132 mNm
ReibungsdrehmomentMR 2 mNm
Drehzahlkonstantekn 565 min⁻¹/V
Generator-SpannungskonstantekE 1.77 mV/min⁻¹
DrehmomentkonstantekM 16.9 mNm/A
StromkonstantekI 0.059 A/mNm
Steigung der n-M-KennlinieΔn/ΔM 48.5 min⁻¹/mNm
AnschlussinduktivitätL 130 µH
Mechanische Anlaufzeitkonstanteτm 5.4 ms
RotorträgheitsmomentJ 11 gcm²
Winkelbeschleunigungαmax. 120 ·10³rad/s²
WärmewiderständeRth1/Rth2 2.1 / 11 K/W
Thermische Zeitkonstanteτw1/τw2 10 / 510 s
Betriebstemperaturbereich -30 ... 125 °C
Wicklungstemperatur, max. 155 °C
Gehäusematerial Stahl, schwarz beschichtet
Masse 114 g
Drehrichtung rechtsdrehend auf Abtriebswelle gesehen
Drehzahl bisnmax. 7000 min⁻¹
Polpaarzahl 1
Magnetmaterial NdFeB

Values at 22° and nominal voltageValue
NennspannungUN 18 V
AnschlusswiderstandR 3.1 Ω
Wirkungsgrad, max.ηmax. 76 %
Leerlaufdrehzahln0 6400 min⁻¹
LeerlaufstromI0 0.079 A
AnhaltemomentMH 144 mNm
ReibungsdrehmomentMR 2 mNm
Drehzahlkonstantekn 370 min⁻¹/V
Generator-SpannungskonstantekE 2.7 mV/min⁻¹
DrehmomentkonstantekM 25.8 mNm/A
StromkonstantekI 0.039 A/mNm
Steigung der n-M-KennlinieΔn/ΔM 44.5 min⁻¹/mNm
AnschlussinduktivitätL 300 µH
Mechanische Anlaufzeitkonstanteτm 5.4 ms
RotorträgheitsmomentJ 12 gcm²
Winkelbeschleunigungαmax. 120 ·10³rad/s²
WärmewiderständeRth1/Rth2 2.1 / 11 K/W
Thermische Zeitkonstanteτw1/τw2 10 / 510 s
Betriebstemperaturbereich -30 ... 125 °C
Wicklungstemperatur, max. 155 °C
Gehäusematerial Stahl, schwarz beschichtet
Masse 114 g
Drehrichtung rechtsdrehend auf Abtriebswelle gesehen
Drehzahl bisnmax. 7000 min⁻¹
Polpaarzahl 1
Magnetmaterial NdFeB

Values at 22° and nominal voltageValue
NennspannungUN 24 V
AnschlusswiderstandR 5.78 Ω
Wirkungsgrad, max.ηmax. 79 %
Leerlaufdrehzahln0 6400 min⁻¹
LeerlaufstromI0 0.058 A
AnhaltemomentMH 139 mNm
ReibungsdrehmomentMR 2 mNm
Drehzahlkonstantekn 276 min⁻¹/V
Generator-SpannungskonstantekE 3.62 mV/min⁻¹
DrehmomentkonstantekM 34.6 mNm/A
StromkonstantekI 0.029 A/mNm
Steigung der n-M-KennlinieΔn/ΔM 46 min⁻¹/mNm
AnschlussinduktivitätL 550 µH
Mechanische Anlaufzeitkonstanteτm 5.4 ms
RotorträgheitsmomentJ 11 gcm²
Winkelbeschleunigungαmax. 120 ·10³rad/s²
WärmewiderständeRth1/Rth2 2.1 / 11 K/W
Thermische Zeitkonstanteτw1/τw2 10 / 510 s
Betriebstemperaturbereich -30 ... 125 °C
Wicklungstemperatur, max. 155 °C
Gehäusematerial Stahl, schwarz beschichtet
Masse 114 g
Drehrichtung rechtsdrehend auf Abtriebswelle gesehen
Drehzahl bisnmax. 7000 min⁻¹
Polpaarzahl 1
Magnetmaterial NdFeB

Values at 22° and nominal voltageValue
NennspannungUN 36 V
AnschlusswiderstandR 13.6 Ω
Wirkungsgrad, max.ηmax. 76 %
Leerlaufdrehzahln0 6500 min⁻¹
LeerlaufstromI0 0.039 A
AnhaltemomentMH 134 mNm
ReibungsdrehmomentMR 2 mNm
Drehzahlkonstantekn 183 min⁻¹/V
Generator-SpannungskonstantekE 5.47 mV/min⁻¹
DrehmomentkonstantekM 52.2 mNm/A
StromkonstantekI 0.019 A/mNm
Steigung der n-M-KennlinieΔn/ΔM 47.7 min⁻¹/mNm
AnschlussinduktivitätL 1200 µH
Mechanische Anlaufzeitkonstanteτm 5.4 ms
RotorträgheitsmomentJ 11 gcm²
Winkelbeschleunigungαmax. 120 ·10³rad/s²
WärmewiderständeRth1/Rth2 2.1 / 11 K/W
Thermische Zeitkonstanteτw1/τw2 10 / 510 s
Betriebstemperaturbereich -30 ... 125 °C
Wicklungstemperatur, max. 155 °C
Gehäusematerial Stahl, schwarz beschichtet
Masse 114 g
Drehrichtung rechtsdrehend auf Abtriebswelle gesehen
Drehzahl bisnmax. 7000 min⁻¹
Polpaarzahl 1
Magnetmaterial NdFeB

Values at 22° and nominal voltageValue
NennspannungUN 48 V
AnschlusswiderstandR 23.8 Ω
Wirkungsgrad, max.ηmax. 79 %
Leerlaufdrehzahln0 6400 min⁻¹
LeerlaufstromI0 0.029 A
AnhaltemomentMH 137 mNm
ReibungsdrehmomentMR 2 mNm
Drehzahlkonstantekn 137 min⁻¹/V
Generator-SpannungskonstantekE 7.31 mV/min⁻¹
DrehmomentkonstantekM 69.8 mNm/A
StromkonstantekI 0.014 A/mNm
Steigung der n-M-KennlinieΔn/ΔM 46.7 min⁻¹/mNm
AnschlussinduktivitätL 2200 µH
Mechanische Anlaufzeitkonstanteτm 5.4 ms
RotorträgheitsmomentJ 11 gcm²
Winkelbeschleunigungαmax. 120 ·10³rad/s²
WärmewiderständeRth1/Rth2 2.1 / 11 K/W
Thermische Zeitkonstanteτw1/τw2 10 / 510 s
Betriebstemperaturbereich -30 ... 125 °C
Wicklungstemperatur, max. 155 °C
Gehäusematerial Stahl, schwarz beschichtet
Masse 114 g
Drehrichtung rechtsdrehend auf Abtriebswelle gesehen
Drehzahl bisnmax. 7000 min⁻¹
Polpaarzahl 1
Magnetmaterial NdFeB
Arbeitsbereiche
Arbeitsbereiche (2642W012CR)
Empfohlene Betriebsbereiche bei Nennspannung 12 V

Angegeben ist der Bereich der möglichen Arbeitspunkte der Antriebe bei einer Umgebungstemperatur von 22°C.
Das Diagramm beschreibt die empfohlenen Drehzahlbereiche in Abhängigkeit vom Wellendrehmoment. Die Darstellung beinhaltet sowohl den Betrieb im thermisch isolierten als auch im gekühlten Zustand (Rth2 um 50% reduziert).
Die Nennspannungskurve beschreibt die Betriebspunkte bei UN im ungekühlten und gekühlten Zustand. Betriebspunkte oberhalb dieser Kurven benötigen eine Versorgungsspannung >UN , Betriebspunkte unterhalb dieser Kurven < UN.

Motor Kennlinien
Motor Kennlinien (2642W012CR)
Arbeitsbereiche
Arbeitsbereiche (2642W018CR)
Empfohlene Betriebsbereiche bei Nennspannung 18 V

Angegeben ist der Bereich der möglichen Arbeitspunkte der Antriebe bei einer Umgebungstemperatur von 22°C.
Das Diagramm beschreibt die empfohlenen Drehzahlbereiche in Abhängigkeit vom Wellendrehmoment. Die Darstellung beinhaltet sowohl den Betrieb im thermisch isolierten als auch im gekühlten Zustand (Rth2 um 50% reduziert).
Die Nennspannungskurve beschreibt die Betriebspunkte bei UN im ungekühlten und gekühlten Zustand. Betriebspunkte oberhalb dieser Kurven benötigen eine Versorgungsspannung >UN , Betriebspunkte unterhalb dieser Kurven < UN.

Motor Kennlinien
Motor Kennlinien (2642W018CR)
Arbeitsbereiche
Arbeitsbereiche (2642W024CR)
Empfohlene Betriebsbereiche bei Nennspannung 24 V

Angegeben ist der Bereich der möglichen Arbeitspunkte der Antriebe bei einer Umgebungstemperatur von 22°C.
Das Diagramm beschreibt die empfohlenen Drehzahlbereiche in Abhängigkeit vom Wellendrehmoment. Die Darstellung beinhaltet sowohl den Betrieb im thermisch isolierten als auch im gekühlten Zustand (Rth2 um 50% reduziert).
Die Nennspannungskurve beschreibt die Betriebspunkte bei UN im ungekühlten und gekühlten Zustand. Betriebspunkte oberhalb dieser Kurven benötigen eine Versorgungsspannung >UN , Betriebspunkte unterhalb dieser Kurven < UN.

Motor Kennlinien
Motor Kennlinien (2642W024CR)
Arbeitsbereiche
Arbeitsbereiche (2642W036CR)
Empfohlene Betriebsbereiche bei Nennspannung 36 V

Angegeben ist der Bereich der möglichen Arbeitspunkte der Antriebe bei einer Umgebungstemperatur von 22°C.
Das Diagramm beschreibt die empfohlenen Drehzahlbereiche in Abhängigkeit vom Wellendrehmoment. Die Darstellung beinhaltet sowohl den Betrieb im thermisch isolierten als auch im gekühlten Zustand (Rth2 um 50% reduziert).
Die Nennspannungskurve beschreibt die Betriebspunkte bei UN im ungekühlten und gekühlten Zustand. Betriebspunkte oberhalb dieser Kurven benötigen eine Versorgungsspannung >UN , Betriebspunkte unterhalb dieser Kurven < UN.

Motor Kennlinien
Motor Kennlinien (2642W036CR)
Arbeitsbereiche
Arbeitsbereiche (2642W048CR)
Empfohlene Betriebsbereiche bei Nennspannung 48 V

Angegeben ist der Bereich der möglichen Arbeitspunkte der Antriebe bei einer Umgebungstemperatur von 22°C.
Das Diagramm beschreibt die empfohlenen Drehzahlbereiche in Abhängigkeit vom Wellendrehmoment. Die Darstellung beinhaltet sowohl den Betrieb im thermisch isolierten als auch im gekühlten Zustand (Rth2 um 50% reduziert).
Die Nennspannungskurve beschreibt die Betriebspunkte bei UN im ungekühlten und gekühlten Zustand. Betriebspunkte oberhalb dieser Kurven benötigen eine Versorgungsspannung >UN , Betriebspunkte unterhalb dieser Kurven < UN.

Motor Kennlinien
Motor Kennlinien (2642W048CR)
Planetengetriebe
FAULHABER GPT
22GPT Serie  von FAULHABER
Serie 22GPT
Hohes Drehmoment
32GPT Serie  von FAULHABER
Serie 32GPT
Hohes Drehmoment
Linearaktuatoren
FAULHABER L
22L ... ML Serie  von FAULHABER
Serie 22L ... ML
Getriebe mit integrierter Gewindespindel, metrisches Gewinde
22L ... PB Serie  von FAULHABER
Serie 22L ... PB
Getriebe mit integrierter Kugelumlaufspindel, höhere Genauigkeit
22L ... SB Serie  von FAULHABER
Serie 22L ... SB
Getriebe mit integrierter Kugelumlaufspindel, Standard Ausführung
32L ... ML Serie  von FAULHABER
Serie 32L ... ML
Getriebe mit integrierter Gewindespindel, metrisches Gewinde
32L ... PB Serie  von FAULHABER
Serie 32L ... PB
Getriebe mit integrierter Kugelumlaufspindel, höhere Genauigkeit
32L ... SB Serie  von FAULHABER
Serie 32L ... SB
Getriebe mit integrierter Kugelumlaufspindel, Standard Ausführung
32L ... TL Serie  von FAULHABER
Serie 32L ... TL
Getriebe mit integrierter Gewindespindel, Trapezgewinde
Zubehör
Adapter & Leitungen
Cables and Accessories Serie  von FAULHABER
Serie Cables and Accessories
-
Bremsen
MBZ Serie  von FAULHABER
Serie MBZ
Elektromagnetisch öffnendes System
Encoder
Inkrementalencoder
IE3-1024 Serie  von FAULHABER
Serie IE3-1024
magnetischer Encoder, Digitalausgänge, 3 Kanal, 1 - 1024 Impulse
IE3-1024 L Serie  von FAULHABER
Serie IE3-1024 L
magnetischer Encoder, Digitalausgänge, 3 Kanal, 1 - 1024 Impulse, Line Driver
IER3-10000 Serie  von FAULHABER
Serie IER3-10000
optischer Encoder, Digitalausgänge, 3 Kanal, 1000 - 10000 Impulse
IER3-10000 L Serie  von FAULHABER
Serie IER3-10000 L
optischer Encoder, Digitalausgänge, 3 Kanal, 1000 - 10000 Impulse, Line Driver
IERS3-500 Serie  von FAULHABER
Serie IERS3-500
optischer Encoder, Digitalausgänge, 3 Kanal, 250 - 500 Impulse
IERS3-500 L Serie  von FAULHABER
Serie IERS3-500 L
optischer Encoder, Digitalausgänge, 3 Kanal, 250 - 500 Impulse, Line Driver
Steuerungen
Motion Controller
MC 3001 B Serie  von FAULHABER
Serie MC 3001 B
V3.0, 4-Quadranten PWM, mit RS232 oder CANopen-Schnittstelle
MC 3001 P Serie  von FAULHABER
Serie MC 3001 P
V3.0, 4-Quadranten PWM, mit RS232 oder CANopen-Schnittstelle
MC 5004 P Serie  von FAULHABER
Serie MC 5004 P
V3.0, 4-Quadranten PWM, mit RS232, CANopen oder EtherCAT-Schnittstelle
MC 5005 S Serie  von FAULHABER
Serie MC 5005 S
V3.0, 4-Quadranten PWM, mit RS232, CANopen oder EtherCAT-Schnittstelle
MCDC 3003 P Serie  von FAULHABER
Serie MCDC 3003 P
V2.5, 4-Quadranten PWM, mit RS232 oder CAN-Schnittstelle
MCDC 3006 S Serie  von FAULHABER
Serie MCDC 3006 S
V2.5, 4-Quadranten PWM, mit RS232 oder CAN-Schnittstelle
Speed Controller
SC 2402 P Serie  von FAULHABER
Serie SC 2402 P
2-Quadranten PWM über PC konfigurierbar
SC 2804 S Serie  von FAULHABER
Serie SC 2804 S
2-Quadranten PWM über PC konfigurierbar
SC 5004 P Serie  von FAULHABER
Serie SC 5004 P
4-Quadranten PWM über PC konfigurierbar
SC 5008 S Serie  von FAULHABER
Serie SC 5008 S
4-Quadranten PWM über PC konfigurierbar

Download

pdf
Datenblatt
pdf
Technische Informationen
zip
3D-CAD Dateien
Ihre Auswahl
Gewählte Variante
Serie 2642W012CR
Graphitkommutierung
Eckdaten
Nennspannung: 12 V
Nenndrehmoment bis: 30 mNm
Leerlaufdrehzahl bis: 6400 min⁻¹
Anhaltemoment bis: 132 mNm
Durchmesser: 26 mm
Länge: 42 mm
Gewählte Variante
Serie 2642W018CR
Graphitkommutierung
Eckdaten
Nennspannung: 18 V
Nenndrehmoment bis: 32 mNm
Leerlaufdrehzahl bis: 6400 min⁻¹
Anhaltemoment bis: 144 mNm
Durchmesser: 26 mm
Länge: 42 mm
Gewählte Variante
Serie 2642W024CR
Graphitkommutierung
Eckdaten
Nennspannung: 24 V
Nenndrehmoment bis: 32 mNm
Leerlaufdrehzahl bis: 6400 min⁻¹
Anhaltemoment bis: 139 mNm
Durchmesser: 26 mm
Länge: 42 mm
Gewählte Variante
Serie 2642W036CR
Graphitkommutierung
Eckdaten
Nennspannung: 36 V
Nenndrehmoment bis: 31 mNm
Leerlaufdrehzahl bis: 6500 min⁻¹
Anhaltemoment bis: 134 mNm
Durchmesser: 26 mm
Länge: 42 mm
Gewählte Variante
Serie 2642W048CR
Graphitkommutierung
Eckdaten
Nennspannung: 48 V
Nenndrehmoment bis: 32 mNm
Leerlaufdrehzahl bis: 6400 min⁻¹
Anhaltemoment bis: 137 mNm
Durchmesser: 26 mm
Länge: 42 mm

Empfohlene Inhalte

An dieser Stelle finden Sie externe Inhalte von YouTube, die den Artikel ergänzen. Zum Abspielen des Videos den Button klicken.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Dabei können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.