Karriere Presse Einkauf
Karriere Presse Einkauf

Region für persönlichen Kontakt wählen

GPC Y ASOCIADOS S.A.

Veléz Sarsfield 201640 Martinez

Buenos Aires

Tel.: +54 (9) 11 5993 8719

info@gpcasoc.com.ar

https://gpcasoc.com.ar/

Horne Technologies cc

PO Box 536

Betty's Bay, 7141

Tel.: +27 (0)76 563 2084

info@hornet.cc

www.hornetechnologies.co.za

Gebäude von FAULHABER MINIMOTOR SA, Croglio, Switzerland

FAULHABER MINIMOTOR SA

Zona Artigianale 8, Madonna del Piano

6980 Croglio

Tel.: +41 (0)91 611 31 00

info@faulhaber.ch

Gebäude von FAULHABER MICROMO LLC, Wien, Austria

FAULHABER MICROMO LLC

14881 Evergreen Avenue

Clearwater, FL 33762-3008

Tel.: +1 (727) 572 0131

marketing@micromo.com

www.faulhaberUSA.com

NRC Engineering & Precision Drives Co., Ltd.

17F., No. 890, Jingguo Rd., Luzhu Dist.

Taoyuan City 33858, Taiwan, R.O.C.

Tel.: +886 (0) 3-316-1838

info@nrc.com.tw

www.nrc-precidrives.com

EDEL Teknoloji Sistemleri Sanayi ve Ticaret Ltd.Şti

Folkart TowersAdalet Mah.Manas Blv. No:47B/2809

35530 Bayraklı/İzmir

Tel.: + 90 232 215 08 91

info@edelteknoloji.com

www.edelteknoloji.com

Gebäude von FAULHABER Asia Pacific Pte Ltd., Singapore

FAULHABER Asia Pacific Pte Ltd.

Blk 67 Ubi Road 1, #06-07 Oxley Bizhub

Singapore 408730

Tel.: +65 6562 8270

info@faulhaber.com.sg

Compotech Provider AP

Gustavslundsvägen 145, 4 tr

167 51 Bromma

Tel.: +46 (0) 8 441 58 00

info@compotech.se

www.compotech.se

MICROPRIVOD Ltd.

56 (bldg. 32), Shosse Enthusiastov

111123 Moscow

Tel.: +7 495 2214 052

info@microprivod.ru

www.microprivod.ru

Gebäude von FAULHABER Polska sp. z o.o., Poznan, Poland

FAULHABER Polska sp. z o.o.

Ul. Górki 7

60-204 Poznan

Tel.: +48 61 278 72 53

info@faulhaber.pl

FAULHABER Malaysia Sdn Bhd

1A-2-01 & 02 · One Precinct · Lengkok Mayang Pasir

11950 Bayan Baru · Penang · Malaysia

Tel.: +60 4 619 2570

info@faulhaber.my

Swiss Amiet Co., Ltd.

W-903, SK V1 Center, 11 Dangsan-ro 41-g

Yeongdeungpo-gu,07217, Seoul

Tel.: +82 (0) 2 783 4774

info@swissamiet.com

www.swissamiet.com

Shinkoh Electronics Co., Ltd.

Tokyo Sales Office, Motor Sales Division8F, REID-C OMORI building, 6-20-8

Minami-oi, Shinagawa-ku, Tokyo 140-0013

Tel.: +81 (0) 3 6404 1003

motor-info@shinkoh-elecs.co.jp

www.shinkoh-faulhaber.jp

Gebäude von FAULHABER Italia S.r.l., Lomazzo, Italy

FAULHABER Italia S.r.l.

Via Cavour 2

22074 Lomazzo CO

Tel.: +39 0236714708

info@faulhaber-italia.it

Inteltek Automation JV

S.No. 100/5, Ambegaon

Pune - 411046

Tel.: +91 (0) 20 39392150

info@inteltekindia.com

www.inteltekindia.com

Lewenstein Technologies Ltd.

1 Ha'arava St. Givat Shmuel

5400804 Israel

Tel.: +972 3 9780 800

info@l-tech.co.il

www.l-tech.co.il

Electro Mechanical Systems Ltd.

Eros House, Calleva Industrial Park, Aldermaston

Reading, RG7 8LN

Tel.: +44 (0) 118 9817 391

info@ems-ltd.com

www.ems-limited.co.uk

Gebäude von FAULHABER France SAS, Montigny-le-Bretonneux, France

FAULHABER France SAS

Parc d’activités du Pas du Lac2, Rue Michaël Faraday

78180 Montigny-le-Bretonneux

Tel.: +33 (0) 1 30 80 45 00

info@faulhaber-france.fr

www.faulhaber.com

ELMEQ Motor

Passeig Ferrocarrils Catalans 178

Cornellà de Llobregat 08940 (Barcelona)

Tel.: +34 93 422 70 33

marketing@elmeq.es

www.elmeq.es

MOVETEC OY

Suokalliontie 9

01740 Vantaa

Tel.: +358 (0) 9 5259 230

info@movetec.fi

www.movetec.fi

Routech s.r.o.

Dr. Milady Horákové 185/66

460 06 Liberec

Tel.: +420 489 202 971

info@routech.cz

www.routech.cz

Compower ApS

Marielundvej 29

2730 Herlev

Tel.: +45 (0) 44 92 66 20

info@compower.dk

www.compower.dk

Marte Científica e Instrumentação Industrial Ltda

Av Fco Andrade Ribeiro 430

37540-000 Santa Rita do Sapucai, MG

Tel.: +55 (11) 3411 4500

motores@marte.com.br

www.marte.com.br

Gebäude von FAULHABER Benelux B.V., Eindhoven, Netherlands

FAULHABER Benelux B.V.

High Tech Campus 9

5656 AE Eindhoven

Tel.: +31 (0) 40 85155-40

info@faulhaber.nl

Gebäude von FAULHABER Austria GmbH, Wien, Austria

FAULHABER Austria GmbH

Modecenterstraße 22/C89

1030 Wien

Tel.: +43 1 7963149-0

info@faulhaber-austria.at

ERNTEC Pty. Ltd.

15 Koornang Road

Scoresby, VIC 3179

Tel.: +61 3 9756 4000

Fax: +61 3 9753 4000

sales@erntec.net

www.erntec.net

Gebäude von Dr. Fritz Faulhaber GmbH & Co. KG, Schönaich, Germany

Headquarter

DR. FRITZ FAULHABER GMBH & CO. KG

Faulhaberstraße 1

71101 Schönaich

Tel.: +49 7031 638 0

Fax: +49 7031 638 100

info@faulhaber.de

www.faulhaber.com

We are sorry

FAULHABER is currently not represented in the selected country.

Please contact us with your request at

Info@faulhaber.com

Gebäude von FAULHABER Drive System Technology (Taicang) Co., Ltd.,Taicang, China

FAULHABER Drive System Technology (Taicang) Co., Ltd.

Eastern Block, Incubator Building, No. 6 Beijing Road West

Taicang 215400, Jiangsu Province

Tel.: +86 (0) 512 5337 2626

info@faulhaber.cn

Jan-Christopher Mohr

Area Sales Manager

Tel.: +49 (7031) 638 158

jan-christopher.mohr@faulhaber.de

Michael Schütte

Area Sales Manager

Tel.: +49 (7031) 638 456

michael.schuette@faulhaber.de

Daniel Brönnimann

Area Sales Manager

Tel.: +41 (0) 79 570 0814

daniel.broennimann@faulhaber.ch

Rolf Leitner

Regional Sales Manager

Tel.: +41 (0) 79 422 3348

rolf.leitner@faulhaber.ch

Rafael Steinemann

Area Sales Manager

Tel.: +41 (0) 79 932 1645

rafael.steinemann@faulhaber.ch

FAULHABER L

NEU

Serie 22L ... PB

Getriebe mit integrierter Kugelumlaufspindel
höhere Genauigkeit

Eckdaten
Linearaktuatoren Durchmesser:
22 mm
Kontinuierliche Axialkraft bis:
572 N
Dauereingangsdrehzahl bis:
15000 min⁻¹
Spitzenaxialkraft bis:
670 N
Spitzeneingangsdrehzahl bis:
20000 min⁻¹
Radiale Last bis:
205 N
Untersetzung:
1 ... 1294
Vorzüge
Hohe Leistung
Sehr robuste Konstruktion
Große und modifizierbare Auswahl an Spindel- und Muttertypen
Kompletter Untersetzungsbereich
Breites Portfolio an kombinierbaren Motoren
Varianten:
Serie 22L...PB 1:1
Ø : Linearaktuatoren Durchmesser : 22 mm|Fmax : Kontinuierliche Axialkraft bis : 84 N|nmax : Dauereingangsdrehzahl bis : 3600 min⁻¹|Fpeak : Spitzenaxialkraft bis : 670 N|npeak : Spitzeneingangsdrehzahl bis : 4500 min⁻¹|Fradial : Radiale Last bis : 90 N|i : Untersetzung : 1
Serie 22L...PB 3:1
Ø : Linearaktuatoren Durchmesser : 22 mm|Fmax : Kontinuierliche Axialkraft bis : 90 N|nmax : Dauereingangsdrehzahl bis : 9000 min⁻¹|Fpeak : Spitzenaxialkraft bis : 670 N|npeak : Spitzeneingangsdrehzahl bis : 11000 min⁻¹|Fradial : Radiale Last bis : 105 N|i : Untersetzung : 3
Serie 22L...PB 3,6:1
Ø : Linearaktuatoren Durchmesser : 22 mm|Fmax : Kontinuierliche Axialkraft bis : 95 N|nmax : Dauereingangsdrehzahl bis : 9000 min⁻¹|Fpeak : Spitzenaxialkraft bis : 670 N|npeak : Spitzeneingangsdrehzahl bis : 11000 min⁻¹|Fradial : Radiale Last bis : 105 N|i : Untersetzung : 3.6
Serie 22L...PB 4,5:1
Ø : Linearaktuatoren Durchmesser : 22 mm|Fmax : Kontinuierliche Axialkraft bis : 103 N|nmax : Dauereingangsdrehzahl bis : 9000 min⁻¹|Fpeak : Spitzenaxialkraft bis : 670 N|npeak : Spitzeneingangsdrehzahl bis : 11000 min⁻¹|Fradial : Radiale Last bis : 105 N|i : Untersetzung : 4.5
Serie 22L...PB 6,6:1
Ø : Linearaktuatoren Durchmesser : 22 mm|Fmax : Kontinuierliche Axialkraft bis : 117 N|nmax : Dauereingangsdrehzahl bis : 9000 min⁻¹|Fpeak : Spitzenaxialkraft bis : 670 N|npeak : Spitzeneingangsdrehzahl bis : 11000 min⁻¹|Fradial : Radiale Last bis : 105 N|i : Untersetzung : 6.6
Serie 22L...PB 9:1
Ø : Linearaktuatoren Durchmesser : 22 mm|Fmax : Kontinuierliche Axialkraft bis : 125 N|nmax : Dauereingangsdrehzahl bis : 10000 min⁻¹|Fpeak : Spitzenaxialkraft bis : 670 N|npeak : Spitzeneingangsdrehzahl bis : 12000 min⁻¹|Fradial : Radiale Last bis : 135 N|i : Untersetzung : 9
Serie 22L...PB 11:1
Ø : Linearaktuatoren Durchmesser : 22 mm|Fmax : Kontinuierliche Axialkraft bis : 126 N|nmax : Dauereingangsdrehzahl bis : 12000 min⁻¹|Fpeak : Spitzenaxialkraft bis : 670 N|npeak : Spitzeneingangsdrehzahl bis : 15000 min⁻¹|Fradial : Radiale Last bis : 135 N|i : Untersetzung : 11
Serie 22L...PB 14:1
Ø : Linearaktuatoren Durchmesser : 22 mm|Fmax : Kontinuierliche Axialkraft bis : 136 N|nmax : Dauereingangsdrehzahl bis : 12000 min⁻¹|Fpeak : Spitzenaxialkraft bis : 670 N|npeak : Spitzeneingangsdrehzahl bis : 15000 min⁻¹|Fradial : Radiale Last bis : 135 N|i : Untersetzung : 14
Serie 22L...PB 16:1
Ø : Linearaktuatoren Durchmesser : 22 mm|Fmax : Kontinuierliche Axialkraft bis : 142 N|nmax : Dauereingangsdrehzahl bis : 12000 min⁻¹|Fpeak : Spitzenaxialkraft bis : 670 N|npeak : Spitzeneingangsdrehzahl bis : 15000 min⁻¹|Fradial : Radiale Last bis : 135 N|i : Untersetzung : 16
Serie 22L...PB 20:1
Ø : Linearaktuatoren Durchmesser : 22 mm|Fmax : Kontinuierliche Axialkraft bis : 153 N|nmax : Dauereingangsdrehzahl bis : 12000 min⁻¹|Fpeak : Spitzenaxialkraft bis : 670 N|npeak : Spitzeneingangsdrehzahl bis : 15000 min⁻¹|Fradial : Radiale Last bis : 135 N|i : Untersetzung : 20
Serie 22L...PB 24:1
Ø : Linearaktuatoren Durchmesser : 22 mm|Fmax : Kontinuierliche Axialkraft bis : 163 N|nmax : Dauereingangsdrehzahl bis : 12000 min⁻¹|Fpeak : Spitzenaxialkraft bis : 670 N|npeak : Spitzeneingangsdrehzahl bis : 15000 min⁻¹|Fradial : Radiale Last bis : 135 N|i : Untersetzung : 24
Serie 22L...PB 30:1
Ø : Linearaktuatoren Durchmesser : 22 mm|Fmax : Kontinuierliche Axialkraft bis : 176 N|nmax : Dauereingangsdrehzahl bis : 12000 min⁻¹|Fpeak : Spitzenaxialkraft bis : 670 N|npeak : Spitzeneingangsdrehzahl bis : 15000 min⁻¹|Fradial : Radiale Last bis : 135 N|i : Untersetzung : 30
Serie 22L...PB 41:1
Ø : Linearaktuatoren Durchmesser : 22 mm|Fmax : Kontinuierliche Axialkraft bis : 200 N|nmax : Dauereingangsdrehzahl bis : 15000 min⁻¹|Fpeak : Spitzenaxialkraft bis : 670 N|npeak : Spitzeneingangsdrehzahl bis : 20000 min⁻¹|Fradial : Radiale Last bis : 180 N|i : Untersetzung : 41
Serie 22L...PB 44:1
Ø : Linearaktuatoren Durchmesser : 22 mm|Fmax : Kontinuierliche Axialkraft bis : 181 N|nmax : Dauereingangsdrehzahl bis : 12000 min⁻¹|Fpeak : Spitzenaxialkraft bis : 670 N|npeak : Spitzeneingangsdrehzahl bis : 15000 min⁻¹|Fradial : Radiale Last bis : 135 N|i : Untersetzung : 44
Serie 22L...PB 49:1
Ø : Linearaktuatoren Durchmesser : 22 mm|Fmax : Kontinuierliche Axialkraft bis : 192 N|nmax : Dauereingangsdrehzahl bis : 15000 min⁻¹|Fpeak : Spitzenaxialkraft bis : 670 N|npeak : Spitzeneingangsdrehzahl bis : 20000 min⁻¹|Fradial : Radiale Last bis : 180 N|i : Untersetzung : 49
Serie 22L...PB 59:1
Ø : Linearaktuatoren Durchmesser : 22 mm|Fmax : Kontinuierliche Axialkraft bis : 204 N|nmax : Dauereingangsdrehzahl bis : 15000 min⁻¹|Fpeak : Spitzenaxialkraft bis : 670 N|npeak : Spitzeneingangsdrehzahl bis : 20000 min⁻¹|Fradial : Radiale Last bis : 180 N|i : Untersetzung : 59
Serie 22L...PB 72:1
Ø : Linearaktuatoren Durchmesser : 22 mm|Fmax : Kontinuierliche Axialkraft bis : 218 N|nmax : Dauereingangsdrehzahl bis : 15000 min⁻¹|Fpeak : Spitzenaxialkraft bis : 670 N|npeak : Spitzeneingangsdrehzahl bis : 20000 min⁻¹|Fradial : Radiale Last bis : 180 N|i : Untersetzung : 72
Serie 22L...PB 89:1
Ø : Linearaktuatoren Durchmesser : 22 mm|Fmax : Kontinuierliche Axialkraft bis : 234 N|nmax : Dauereingangsdrehzahl bis : 15000 min⁻¹|Fpeak : Spitzenaxialkraft bis : 670 N|npeak : Spitzeneingangsdrehzahl bis : 20000 min⁻¹|Fradial : Radiale Last bis : 180 N|i : Untersetzung : 89
Serie 22L...PB 108:1
Ø : Linearaktuatoren Durchmesser : 22 mm|Fmax : Kontinuierliche Axialkraft bis : 250 N|nmax : Dauereingangsdrehzahl bis : 15000 min⁻¹|Fpeak : Spitzenaxialkraft bis : 670 N|npeak : Spitzeneingangsdrehzahl bis : 20000 min⁻¹|Fradial : Radiale Last bis : 180 N|i : Untersetzung : 108
Serie 22L...PB 131:1
Ø : Linearaktuatoren Durchmesser : 22 mm|Fmax : Kontinuierliche Axialkraft bis : 267 N|nmax : Dauereingangsdrehzahl bis : 15000 min⁻¹|Fpeak : Spitzenaxialkraft bis : 670 N|npeak : Spitzeneingangsdrehzahl bis : 20000 min⁻¹|Fradial : Radiale Last bis : 180 N|i : Untersetzung : 131
Serie 22L...PB 158:1
Ø : Linearaktuatoren Durchmesser : 22 mm|Fmax : Kontinuierliche Axialkraft bis : 284 N|nmax : Dauereingangsdrehzahl bis : 15000 min⁻¹|Fpeak : Spitzenaxialkraft bis : 670 N|npeak : Spitzeneingangsdrehzahl bis : 20000 min⁻¹|Fradial : Radiale Last bis : 180 N|i : Untersetzung : 158
Serie 22L...PB 178:1
Ø : Linearaktuatoren Durchmesser : 22 mm|Fmax : Kontinuierliche Axialkraft bis : 295 N|nmax : Dauereingangsdrehzahl bis : 15000 min⁻¹|Fpeak : Spitzenaxialkraft bis : 670 N|npeak : Spitzeneingangsdrehzahl bis : 20000 min⁻¹|Fradial : Radiale Last bis : 205 N|i : Untersetzung : 178
Serie 22L...PB 196:1
Ø : Linearaktuatoren Durchmesser : 22 mm|Fmax : Kontinuierliche Axialkraft bis : 305 N|nmax : Dauereingangsdrehzahl bis : 15000 min⁻¹|Fpeak : Spitzenaxialkraft bis : 670 N|npeak : Spitzeneingangsdrehzahl bis : 20000 min⁻¹|Fradial : Radiale Last bis : 180 mN|i : Untersetzung : 196
Serie 22L...PB 215:1
Ø : Linearaktuatoren Durchmesser : 22 mm|Fmax : Kontinuierliche Axialkraft bis : 314 N|nmax : Dauereingangsdrehzahl bis : 15000 min⁻¹|Fpeak : Spitzenaxialkraft bis : 670 N|npeak : Spitzeneingangsdrehzahl bis : 20000 min⁻¹|Fradial : Radiale Last bis : 205 N|i : Untersetzung : 215
Serie 22L...PB 267:1
Ø : Linearaktuatoren Durchmesser : 22 mm|Fmax : Kontinuierliche Axialkraft bis : 338 N|nmax : Dauereingangsdrehzahl bis : 15000 min⁻¹|Fpeak : Spitzenaxialkraft bis : 670 N|npeak : Spitzeneingangsdrehzahl bis : 20000 min⁻¹|Fradial : Radiale Last bis : 205 N|i : Untersetzung : 267
Serie 22L...PB 323:1
Ø : Linearaktuatoren Durchmesser : 22 mm|Fmax : Kontinuierliche Axialkraft bis : 360 N|nmax : Dauereingangsdrehzahl bis : 15000 min⁻¹|Fpeak : Spitzenaxialkraft bis : 670 N|npeak : Spitzeneingangsdrehzahl bis : 20000 min⁻¹|Fradial : Radiale Last bis : 205 N|i : Untersetzung : 323
Serie 22L...PB 401:1
Ø : Linearaktuatoren Durchmesser : 22 mm|Fmax : Kontinuierliche Axialkraft bis : 387 N|nmax : Dauereingangsdrehzahl bis : 15000 min⁻¹|Fpeak : Spitzenaxialkraft bis : 670 N|npeak : Spitzeneingangsdrehzahl bis : 20000 min⁻¹|Fradial : Radiale Last bis : 205 N|i : Untersetzung : 401
Serie 22L...PB 474:1
Ø : Linearaktuatoren Durchmesser : 22 mm|Fmax : Kontinuierliche Axialkraft bis : 409 N|nmax : Dauereingangsdrehzahl bis : 15000 min⁻¹|Fpeak : Spitzenaxialkraft bis : 670 N|npeak : Spitzeneingangsdrehzahl bis : 20000 min⁻¹|Fradial : Radiale Last bis : 205 N|i : Untersetzung : 474
Serie 22L...PB 588:1
Ø : Linearaktuatoren Durchmesser : 22 mm|Fmax : Kontinuierliche Axialkraft bis : 440 N|nmax : Dauereingangsdrehzahl bis : 15000 min⁻¹|Fpeak : Spitzenaxialkraft bis : 670 N|npeak : Spitzeneingangsdrehzahl bis : 20000 min⁻¹|Fradial : Radiale Last bis : 205 N|i : Untersetzung : 588
Serie 22L...PB 711:1
Ø : Linearaktuatoren Durchmesser : 22 mm|Fmax : Kontinuierliche Axialkraft bis : 468 N|nmax : Dauereingangsdrehzahl bis : 15000 min⁻¹|Fpeak : Spitzenaxialkraft bis : 670 N|npeak : Spitzeneingangsdrehzahl bis : 20000 min⁻¹|Fradial : Radiale Last bis : 205 N|i : Untersetzung : 711
Serie 22L...PB 862:1
Ø : Linearaktuatoren Durchmesser : 22 mm|Fmax : Kontinuierliche Axialkraft bis : 499 N|nmax : Dauereingangsdrehzahl bis : 15000 min⁻¹|Fpeak : Spitzenaxialkraft bis : 670 N|npeak : Spitzeneingangsdrehzahl bis : 20000 min⁻¹|Fradial : Radiale Last bis : 205 N|i : Untersetzung : 862
Serie 22L...PB 1042:1
Ø : Linearaktuatoren Durchmesser : 22 mm|Fmax : Kontinuierliche Axialkraft bis : 532 N|nmax : Dauereingangsdrehzahl bis : 15000 min⁻¹|Fpeak : Spitzenaxialkraft bis : 670 N|npeak : Spitzeneingangsdrehzahl bis : 20000 min⁻¹|Fradial : Radiale Last bis : 205 N|i : Untersetzung : 1042
Serie 22L...PB 1294:1
Ø : Linearaktuatoren Durchmesser : 22 mm|Fmax : Kontinuierliche Axialkraft bis : 572 N|nmax : Dauereingangsdrehzahl bis : 15000 min⁻¹|Fpeak : Spitzenaxialkraft bis : 670 N|npeak : Spitzeneingangsdrehzahl bis : 20000 min⁻¹|Fradial : Radiale Last bis : 205 N|i : Untersetzung : 1294

Values at 22° and nominal voltageValue
Anzahl Getriebestufen 1
Untersetzung 1
Dauereingangsdrehzahl, max. 3600 min⁻¹
Spitzeneingangsdrehzahl, max. 4500 min⁻¹
Spitzenaxialkraft, dynamisch, max. 580 N
Spitzenaxialkraft, statisch, max. 670 N
Abtriebsleistung, max. 27 W
Wirkungsgrad Getriebe/Kupplung, max. 95 %
Wirkungsgrad der Spindel, max. 90 %
Massenträgheit einschl. Spindel, max. 648 gmm²
Genauigkeit, Spindel-Standardlänge, max. 13 µm
Radiale Last, max. 90 N
Getriebespiel, lastfrei, typisch 0.33 °
Spindellänge vom Flansch - Standard 150 mm
Spindellänge vom Flansch - max. 200 mm
Länge ohne Motor L2 30.9 mm
Masse 107 g
Spindeltyp 6x1 IT3 - right handed, screw direction of rotation same as motor shaft.
Spindelmaterial Edelstahl
Mutternmaterial Zylindrisch, Metall
Gehäusewerkstoff Edelstahl
Zahnräderwerkstoff Edelstahl
Abtriebswellenlager Kugellager, vorgespannt

Values at 22° and nominal voltageValue
Anzahl Getriebestufen 1
Untersetzung 3
Dauereingangsdrehzahl, max. 9000 min⁻¹
Spitzeneingangsdrehzahl, max. 11000 min⁻¹
Spitzenaxialkraft, dynamisch, max. 580 N
Spitzenaxialkraft, statisch, max. 670 N
Abtriebsleistung, max. 27 W
Wirkungsgrad Getriebe/Kupplung, max. 92 %
Wirkungsgrad der Spindel, max. 90 %
Massenträgheit einschl. Spindel, max. 106 gmm²
Genauigkeit, Spindel-Standardlänge, max. 15 µm
Radiale Last, max. 105 N
Getriebespiel, lastfrei, typisch 0.8 °
Spindellänge vom Flansch - Standard 150 mm
Spindellänge vom Flansch - max. 200 mm
Länge ohne Motor L2 30.9 mm
Masse 111 g
Spindeltyp 6x1 IT3 - right handed, screw direction of rotation same as motor shaft.
Spindelmaterial Edelstahl
Mutternmaterial Zylindrisch, Metall
Gehäusewerkstoff Edelstahl
Zahnräderwerkstoff Edelstahl
Abtriebswellenlager Kugellager, vorgespannt

Values at 22° and nominal voltageValue
Anzahl Getriebestufen 1
Untersetzung 3.6
Dauereingangsdrehzahl, max. 9000 min⁻¹
Spitzeneingangsdrehzahl, max. 11000 min⁻¹
Spitzenaxialkraft, dynamisch, max. 580 N
Spitzenaxialkraft, statisch, max. 670 N
Abtriebsleistung, max. 27 W
Wirkungsgrad Getriebe/Kupplung, max. 92 %
Wirkungsgrad der Spindel, max. 90 %
Massenträgheit einschl. Spindel, max. 106 gmm²
Genauigkeit, Spindel-Standardlänge, max. 15 µm
Radiale Last, max. 105 N
Getriebespiel, lastfrei, typisch 0.8 °
Spindellänge vom Flansch - Standard 150 mm
Spindellänge vom Flansch - max. 200 mm
Länge ohne Motor L2 30.9 mm
Masse 111 g
Spindeltyp 6x1 IT3 - right handed, screw direction of rotation same as motor shaft.
Spindelmaterial Edelstahl
Mutternmaterial Zylindrisch, Metall
Gehäusewerkstoff Edelstahl
Zahnräderwerkstoff Edelstahl
Abtriebswellenlager Kugellager, vorgespannt

Values at 22° and nominal voltageValue
Anzahl Getriebestufen 1
Untersetzung 4.5
Dauereingangsdrehzahl, max. 9000 min⁻¹
Spitzeneingangsdrehzahl, max. 11000 min⁻¹
Spitzenaxialkraft, dynamisch, max. 580 N
Spitzenaxialkraft, statisch, max. 670 N
Abtriebsleistung, max. 27 W
Wirkungsgrad Getriebe/Kupplung, max. 92 %
Wirkungsgrad der Spindel, max. 90 %
Massenträgheit einschl. Spindel, max. 106 gmm²
Genauigkeit, Spindel-Standardlänge, max. 15 µm
Radiale Last, max. 105 N
Getriebespiel, lastfrei, typisch 0.8 °
Spindellänge vom Flansch - Standard 150 mm
Spindellänge vom Flansch - max. 200 mm
Länge ohne Motor L2 30.9 mm
Masse 111 g
Spindeltyp 6x1 IT3 - right handed, screw direction of rotation same as motor shaft.
Spindelmaterial Edelstahl
Mutternmaterial Zylindrisch, Metall
Gehäusewerkstoff Edelstahl
Zahnräderwerkstoff Edelstahl
Abtriebswellenlager Kugellager, vorgespannt

Values at 22° and nominal voltageValue
Anzahl Getriebestufen 1
Untersetzung 6.6
Dauereingangsdrehzahl, max. 9000 min⁻¹
Spitzeneingangsdrehzahl, max. 11000 min⁻¹
Spitzenaxialkraft, dynamisch, max. 580 N
Spitzenaxialkraft, statisch, max. 670 N
Abtriebsleistung, max. 27 W
Wirkungsgrad Getriebe/Kupplung, max. 92 %
Wirkungsgrad der Spindel, max. 90 %
Massenträgheit einschl. Spindel, max. 106 gmm²
Genauigkeit, Spindel-Standardlänge, max. 15 µm
Radiale Last, max. 105 N
Getriebespiel, lastfrei, typisch 0.8 °
Spindellänge vom Flansch - Standard 150 mm
Spindellänge vom Flansch - max. 200 mm
Länge ohne Motor L2 30.9 mm
Masse 111 g
Spindeltyp 6x1 IT3 - right handed, screw direction of rotation same as motor shaft.
Spindelmaterial Edelstahl
Mutternmaterial Zylindrisch, Metall
Gehäusewerkstoff Edelstahl
Zahnräderwerkstoff Edelstahl
Abtriebswellenlager Kugellager, vorgespannt

Values at 22° and nominal voltageValue
Anzahl Getriebestufen 2
Untersetzung 9
Dauereingangsdrehzahl, max. 10000 min⁻¹
Spitzeneingangsdrehzahl, max. 12000 min⁻¹
Spitzenaxialkraft, dynamisch, max. 580 N
Spitzenaxialkraft, statisch, max. 670 N
Abtriebsleistung, max. 16 W
Wirkungsgrad Getriebe/Kupplung, max. 82 %
Wirkungsgrad der Spindel, max. 90 %
Massenträgheit einschl. Spindel, max. 81 gmm²
Genauigkeit, Spindel-Standardlänge, max. 15 µm
Radiale Last, max. 135 N
Getriebespiel, lastfrei, typisch 0.8 °
Spindellänge vom Flansch - Standard 150 mm
Spindellänge vom Flansch - max. 200 mm
Länge ohne Motor L2 37.2 mm
Masse 126 g
Spindeltyp 6x1 IT3 - right handed, screw direction of rotation same as motor shaft.
Spindelmaterial Edelstahl
Mutternmaterial Zylindrisch, Metall
Gehäusewerkstoff Edelstahl
Zahnräderwerkstoff Edelstahl
Abtriebswellenlager Kugellager, vorgespannt

Values at 22° and nominal voltageValue
Anzahl Getriebestufen 2
Untersetzung 11
Dauereingangsdrehzahl, max. 12000 min⁻¹
Spitzeneingangsdrehzahl, max. 15000 min⁻¹
Spitzenaxialkraft, dynamisch, max. 580 N
Spitzenaxialkraft, statisch, max. 670 N
Abtriebsleistung, max. 16 W
Wirkungsgrad Getriebe/Kupplung, max. 82 %
Wirkungsgrad der Spindel, max. 90 %
Massenträgheit einschl. Spindel, max. 81 gmm²
Genauigkeit, Spindel-Standardlänge, max. 15 µm
Radiale Last, max. 135 N
Getriebespiel, lastfrei, typisch 0.8 °
Spindellänge vom Flansch - Standard 150 mm
Spindellänge vom Flansch - max. 200 mm
Länge ohne Motor L2 37.2 mm
Masse 126 g
Spindeltyp 6x1 IT3 - right handed, screw direction of rotation same as motor shaft.
Spindelmaterial Edelstahl
Mutternmaterial Zylindrisch, Metall
Gehäusewerkstoff Edelstahl
Zahnräderwerkstoff Edelstahl
Abtriebswellenlager Kugellager, vorgespannt

Values at 22° and nominal voltageValue
Anzahl Getriebestufen 2
Untersetzung 14
Dauereingangsdrehzahl, max. 12000 min⁻¹
Spitzeneingangsdrehzahl, max. 15000 min⁻¹
Spitzenaxialkraft, dynamisch, max. 580 N
Spitzenaxialkraft, statisch, max. 670 N
Abtriebsleistung, max. 16 W
Wirkungsgrad Getriebe/Kupplung, max. 82 %
Wirkungsgrad der Spindel, max. 90 %
Massenträgheit einschl. Spindel, max. 81 gmm²
Genauigkeit, Spindel-Standardlänge, max. 15 µm
Radiale Last, max. 135 N
Getriebespiel, lastfrei, typisch 0.8 °
Spindellänge vom Flansch - Standard 150 mm
Spindellänge vom Flansch - max. 200 mm
Länge ohne Motor L2 37.2 mm
Masse 126 g
Spindeltyp 6x1 IT3 - right handed, screw direction of rotation same as motor shaft.
Spindelmaterial Edelstahl
Mutternmaterial Zylindrisch, Metall
Gehäusewerkstoff Edelstahl
Zahnräderwerkstoff Edelstahl
Abtriebswellenlager Kugellager, vorgespannt

Values at 22° and nominal voltageValue
Anzahl Getriebestufen 2
Untersetzung 16
Dauereingangsdrehzahl, max. 12000 min⁻¹
Spitzeneingangsdrehzahl, max. 15000 min⁻¹
Spitzenaxialkraft, dynamisch, max. 580 N
Spitzenaxialkraft, statisch, max. 670 N
Abtriebsleistung, max. 16 W
Wirkungsgrad Getriebe/Kupplung, max. 82 %
Wirkungsgrad der Spindel, max. 90 %
Massenträgheit einschl. Spindel, max. 81 gmm²
Genauigkeit, Spindel-Standardlänge, max. 15 µm
Radiale Last, max. 135 N
Getriebespiel, lastfrei, typisch 0.8 °
Spindellänge vom Flansch - Standard 150 mm
Spindellänge vom Flansch - max. 200 mm
Länge ohne Motor L2 37.2 mm
Masse 126 g
Spindeltyp 6x1 IT3 - right handed, screw direction of rotation same as motor shaft.
Spindelmaterial Edelstahl
Mutternmaterial Zylindrisch, Metall
Gehäusewerkstoff Edelstahl
Zahnräderwerkstoff Edelstahl
Abtriebswellenlager Kugellager, vorgespannt

Values at 22° and nominal voltageValue
Anzahl Getriebestufen 2
Untersetzung 20
Dauereingangsdrehzahl, max. 12000 min⁻¹
Spitzeneingangsdrehzahl, max. 15000 min⁻¹
Spitzenaxialkraft, dynamisch, max. 580 N
Spitzenaxialkraft, statisch, max. 670 N
Abtriebsleistung, max. 16 W
Wirkungsgrad Getriebe/Kupplung, max. 82 %
Wirkungsgrad der Spindel, max. 90 %
Massenträgheit einschl. Spindel, max. 81 gmm²
Genauigkeit, Spindel-Standardlänge, max. 15 µm
Radiale Last, max. 135 N
Getriebespiel, lastfrei, typisch 0.8 °
Spindellänge vom Flansch - Standard 150 mm
Spindellänge vom Flansch - max. 200 mm
Länge ohne Motor L2 37.2 mm
Masse 126 g
Spindeltyp 6x1 IT3 - right handed, screw direction of rotation same as motor shaft.
Spindelmaterial Edelstahl
Mutternmaterial Zylindrisch, Metall
Gehäusewerkstoff Edelstahl
Zahnräderwerkstoff Edelstahl
Abtriebswellenlager Kugellager, vorgespannt

Values at 22° and nominal voltageValue
Anzahl Getriebestufen 2
Untersetzung 24
Dauereingangsdrehzahl, max. 12000 min⁻¹
Spitzeneingangsdrehzahl, max. 15000 min⁻¹
Spitzenaxialkraft, dynamisch, max. 580 N
Spitzenaxialkraft, statisch, max. 670 N
Abtriebsleistung, max. 16 W
Wirkungsgrad Getriebe/Kupplung, max. 82 %
Wirkungsgrad der Spindel, max. 90 %
Massenträgheit einschl. Spindel, max. 81 gmm²
Genauigkeit, Spindel-Standardlänge, max. 15 µm
Radiale Last, max. 135 N
Getriebespiel, lastfrei, typisch 0.8 °
Spindellänge vom Flansch - Standard 150 mm
Spindellänge vom Flansch - max. 200 mm
Länge ohne Motor L2 37.2 mm
Masse 126 g
Spindeltyp 6x1 IT3 - right handed, screw direction of rotation same as motor shaft.
Spindelmaterial Edelstahl
Mutternmaterial Zylindrisch, Metall
Gehäusewerkstoff Edelstahl
Zahnräderwerkstoff Edelstahl
Abtriebswellenlager Kugellager, vorgespannt

Values at 22° and nominal voltageValue
Anzahl Getriebestufen 2
Untersetzung 30
Dauereingangsdrehzahl, max. 12000 min⁻¹
Spitzeneingangsdrehzahl, max. 15000 min⁻¹
Spitzenaxialkraft, dynamisch, max. 580 N
Spitzenaxialkraft, statisch, max. 670 N
Abtriebsleistung, max. 16 W
Wirkungsgrad Getriebe/Kupplung, max. 82 %
Wirkungsgrad der Spindel, max. 90 %
Massenträgheit einschl. Spindel, max. 81 gmm²
Genauigkeit, Spindel-Standardlänge, max. 15 µm
Radiale Last, max. 135 N
Getriebespiel, lastfrei, typisch 0.8 °
Spindellänge vom Flansch - Standard 150 mm
Spindellänge vom Flansch - max. 200 mm
Länge ohne Motor L2 37.2 mm
Masse 126 g
Spindeltyp 6x1 IT3 - right handed, screw direction of rotation same as motor shaft.
Spindelmaterial Edelstahl
Mutternmaterial Zylindrisch, Metall
Gehäusewerkstoff Edelstahl
Zahnräderwerkstoff Edelstahl
Abtriebswellenlager Kugellager, vorgespannt

Values at 22° and nominal voltageValue
Anzahl Getriebestufen 3
Untersetzung 41
Dauereingangsdrehzahl, max. 15000 min⁻¹
Spitzeneingangsdrehzahl, max. 20000 min⁻¹
Spitzenaxialkraft, dynamisch, max. 580 N
Spitzenaxialkraft, statisch, max. 670 N
Abtriebsleistung, max. 9 W
Wirkungsgrad Getriebe/Kupplung, max. 82 %
Wirkungsgrad der Spindel, max. 90 %
Massenträgheit einschl. Spindel, max. 33 gmm²
Genauigkeit, Spindel-Standardlänge, max. 15 µm
Radiale Last, max. 180 N
Getriebespiel, lastfrei, typisch 0.8 °
Spindellänge vom Flansch - Standard 150 mm
Spindellänge vom Flansch - max. 200 mm
Länge ohne Motor L2 43.5 mm
Masse 142 g
Spindeltyp 6x1 IT3 - right handed, screw direction of rotation same as motor shaft.
Spindelmaterial Edelstahl
Mutternmaterial Zylindrisch, Metall
Gehäusewerkstoff Edelstahl
Zahnräderwerkstoff Edelstahl
Abtriebswellenlager Kugellager, vorgespannt

Values at 22° and nominal voltageValue
Anzahl Getriebestufen 2
Untersetzung 44
Dauereingangsdrehzahl, max. 12000 min⁻¹
Spitzeneingangsdrehzahl, max. 15000 min⁻¹
Spitzenaxialkraft, dynamisch, max. 580 N
Spitzenaxialkraft, statisch, max. 670 N
Abtriebsleistung, max. 16 W
Wirkungsgrad Getriebe/Kupplung, max. 82 %
Wirkungsgrad der Spindel, max. 90 %
Massenträgheit einschl. Spindel, max. 81 gmm²
Genauigkeit, Spindel-Standardlänge, max. 15 µm
Radiale Last, max. 135 N
Getriebespiel, lastfrei, typisch 0.8 °
Spindellänge vom Flansch - Standard 150 mm
Spindellänge vom Flansch - max. 200 mm
Länge ohne Motor L2 37.2 mm
Masse 126 g
Spindeltyp 6x1 IT3 - right handed, screw direction of rotation same as motor shaft.
Spindelmaterial Edelstahl
Mutternmaterial Zylindrisch, Metall
Gehäusewerkstoff Edelstahl
Zahnräderwerkstoff Edelstahl
Abtriebswellenlager Kugellager, vorgespannt

Values at 22° and nominal voltageValue
Anzahl Getriebestufen 3
Untersetzung 49
Dauereingangsdrehzahl, max. 15000 min⁻¹
Spitzeneingangsdrehzahl, max. 20000 min⁻¹
Spitzenaxialkraft, dynamisch, max. 580 N
Spitzenaxialkraft, statisch, max. 670 N
Abtriebsleistung, max. 9 W
Wirkungsgrad Getriebe/Kupplung, max. 82 %
Wirkungsgrad der Spindel, max. 90 %
Massenträgheit einschl. Spindel, max. 33 gmm²
Genauigkeit, Spindel-Standardlänge, max. 15 µm
Radiale Last, max. 180 N
Getriebespiel, lastfrei, typisch 0.8 °
Spindellänge vom Flansch - Standard 150 mm
Spindellänge vom Flansch - max. 200 mm
Länge ohne Motor L2 43.5 mm
Masse 142 g
Spindeltyp 6x1 IT3 - right handed, screw direction of rotation same as motor shaft.
Spindelmaterial Edelstahl
Mutternmaterial Zylindrisch, Metall
Gehäusewerkstoff Edelstahl
Zahnräderwerkstoff Edelstahl
Abtriebswellenlager Kugellager, vorgespannt

Values at 22° and nominal voltageValue
Anzahl Getriebestufen 3
Untersetzung 59
Dauereingangsdrehzahl, max. 15000 min⁻¹
Spitzeneingangsdrehzahl, max. 20000 min⁻¹
Spitzenaxialkraft, dynamisch, max. 580 N
Spitzenaxialkraft, statisch, max. 670 N
Abtriebsleistung, max. 9 W
Wirkungsgrad Getriebe/Kupplung, max. 82 %
Wirkungsgrad der Spindel, max. 90 %
Massenträgheit einschl. Spindel, max. 33 gmm²
Genauigkeit, Spindel-Standardlänge, max. 15 µm
Radiale Last, max. 180 N
Getriebespiel, lastfrei, typisch 0.8 °
Spindellänge vom Flansch - Standard 150 mm
Spindellänge vom Flansch - max. 200 mm
Länge ohne Motor L2 43.5 mm
Masse 142 g
Spindeltyp 6x1 IT3 - right handed, screw direction of rotation same as motor shaft.
Spindelmaterial Edelstahl
Mutternmaterial Zylindrisch, Metall
Gehäusewerkstoff Edelstahl
Zahnräderwerkstoff Edelstahl
Abtriebswellenlager Kugellager, vorgespannt

Values at 22° and nominal voltageValue
Anzahl Getriebestufen 3
Untersetzung 72
Dauereingangsdrehzahl, max. 15000 min⁻¹
Spitzeneingangsdrehzahl, max. 20000 min⁻¹
Spitzenaxialkraft, dynamisch, max. 580 N
Spitzenaxialkraft, statisch, max. 670 N
Abtriebsleistung, max. 9 W
Wirkungsgrad Getriebe/Kupplung, max. 82 %
Wirkungsgrad der Spindel, max. 90 %
Massenträgheit einschl. Spindel, max. 33 gmm²
Genauigkeit, Spindel-Standardlänge, max. 15 µm
Radiale Last, max. 180 N
Getriebespiel, lastfrei, typisch 0.8 °
Spindellänge vom Flansch - Standard 150 mm
Spindellänge vom Flansch - max. 200 mm
Länge ohne Motor L2 43.5 mm
Masse 142 g
Spindeltyp 6x1 IT3 - right handed, screw direction of rotation same as motor shaft.
Spindelmaterial Edelstahl
Mutternmaterial Zylindrisch, Metall
Gehäusewerkstoff Edelstahl
Zahnräderwerkstoff Edelstahl
Abtriebswellenlager Kugellager, vorgespannt

Values at 22° and nominal voltageValue
Anzahl Getriebestufen 3
Untersetzung 89
Dauereingangsdrehzahl, max. 15000 min⁻¹
Spitzeneingangsdrehzahl, max. 20000 min⁻¹
Spitzenaxialkraft, dynamisch, max. 580 N
Spitzenaxialkraft, statisch, max. 670 N
Abtriebsleistung, max. 9 W
Wirkungsgrad Getriebe/Kupplung, max. 82 %
Wirkungsgrad der Spindel, max. 90 %
Massenträgheit einschl. Spindel, max. 33 gmm²
Genauigkeit, Spindel-Standardlänge, max. 15 µm
Radiale Last, max. 180 N
Getriebespiel, lastfrei, typisch 0.8 °
Spindellänge vom Flansch - Standard 150 mm
Spindellänge vom Flansch - max. 200 mm
Länge ohne Motor L2 43.5 mm
Masse 142 g
Spindeltyp 6x1 IT3 - right handed, screw direction of rotation same as motor shaft.
Spindelmaterial Edelstahl
Mutternmaterial Zylindrisch, Metall
Gehäusewerkstoff Edelstahl
Zahnräderwerkstoff Edelstahl
Abtriebswellenlager Kugellager, vorgespannt

Values at 22° and nominal voltageValue
Anzahl Getriebestufen 3
Untersetzung 108
Dauereingangsdrehzahl, max. 15000 min⁻¹
Spitzeneingangsdrehzahl, max. 20000 min⁻¹
Spitzenaxialkraft, dynamisch, max. 580 N
Spitzenaxialkraft, statisch, max. 670 N
Abtriebsleistung, max. 9 W
Wirkungsgrad Getriebe/Kupplung, max. 82 %
Wirkungsgrad der Spindel, max. 90 %
Massenträgheit einschl. Spindel, max. 33 gmm²
Genauigkeit, Spindel-Standardlänge, max. 15 µm
Radiale Last, max. 180 N
Getriebespiel, lastfrei, typisch 0.8 °
Spindellänge vom Flansch - Standard 150 mm
Spindellänge vom Flansch - max. 200 mm
Länge ohne Motor L2 43.5 mm
Masse 142 g
Spindeltyp 6x1 IT3 - right handed, screw direction of rotation same as motor shaft.
Spindelmaterial Edelstahl
Mutternmaterial Zylindrisch, Metall
Gehäusewerkstoff Edelstahl
Zahnräderwerkstoff Edelstahl
Abtriebswellenlager Kugellager, vorgespannt

Values at 22° and nominal voltageValue
Anzahl Getriebestufen 3
Untersetzung 131
Dauereingangsdrehzahl, max. 15000 min⁻¹
Spitzeneingangsdrehzahl, max. 20000 min⁻¹
Spitzenaxialkraft, dynamisch, max. 580 N
Spitzenaxialkraft, statisch, max. 670 N
Abtriebsleistung, max. 9 W
Wirkungsgrad Getriebe/Kupplung, max. 82 %
Wirkungsgrad der Spindel, max. 90 %
Massenträgheit einschl. Spindel, max. 33 gmm²
Genauigkeit, Spindel-Standardlänge, max. 15 µm
Radiale Last, max. 180 N
Getriebespiel, lastfrei, typisch 0.8 °
Spindellänge vom Flansch - Standard 150 mm
Spindellänge vom Flansch - max. 200 mm
Länge ohne Motor L2 43.5 mm
Masse 142 g
Spindeltyp 6x1 IT3 - right handed, screw direction of rotation same as motor shaft.
Spindelmaterial Edelstahl
Mutternmaterial Zylindrisch, Metall
Gehäusewerkstoff Edelstahl
Zahnräderwerkstoff Edelstahl
Abtriebswellenlager Kugellager, vorgespannt

Values at 22° and nominal voltageValue
Anzahl Getriebestufen 3
Untersetzung 158
Dauereingangsdrehzahl, max. 15000 min⁻¹
Spitzeneingangsdrehzahl, max. 20000 min⁻¹
Spitzenaxialkraft, dynamisch, max. 580 N
Spitzenaxialkraft, statisch, max. 670 N
Abtriebsleistung, max. 9 W
Wirkungsgrad Getriebe/Kupplung, max. 82 %
Wirkungsgrad der Spindel, max. 90 %
Massenträgheit einschl. Spindel, max. 33 gmm²
Genauigkeit, Spindel-Standardlänge, max. 15 µm
Radiale Last, max. 180 N
Getriebespiel, lastfrei, typisch 0.8 °
Spindellänge vom Flansch - Standard 150 mm
Spindellänge vom Flansch - max. 200 mm
Länge ohne Motor L2 43.5 mm
Masse 142 g
Spindeltyp 6x1 IT3 - right handed, screw direction of rotation same as motor shaft.
Spindelmaterial Edelstahl
Mutternmaterial Zylindrisch, Metall
Gehäusewerkstoff Edelstahl
Zahnräderwerkstoff Edelstahl
Abtriebswellenlager Kugellager, vorgespannt

Values at 22° and nominal voltageValue
Anzahl Getriebestufen 4
Untersetzung 178
Dauereingangsdrehzahl, max. 15000 min⁻¹
Spitzeneingangsdrehzahl, max. 20000 min⁻¹
Spitzenaxialkraft, dynamisch, max. 580 N
Spitzenaxialkraft, statisch, max. 670 N
Abtriebsleistung, max. 2 W
Wirkungsgrad Getriebe/Kupplung, max. 65 %
Wirkungsgrad der Spindel, max. 90 %
Massenträgheit einschl. Spindel, max. 14 gmm²
Genauigkeit, Spindel-Standardlänge, max. 15 µm
Radiale Last, max. 205 N
Getriebespiel, lastfrei, typisch 0.8 °
Spindellänge vom Flansch - Standard 150 mm
Spindellänge vom Flansch - max. 200 mm
Länge ohne Motor L2 49.9 mm
Masse 157 g
Spindeltyp 6x1 IT3 - right handed, screw direction of rotation same as motor shaft.
Spindelmaterial Edelstahl
Mutternmaterial Zylindrisch, Metall
Gehäusewerkstoff Edelstahl
Zahnräderwerkstoff Edelstahl
Abtriebswellenlager Kugellager, vorgespannt

Values at 22° and nominal voltageValue
Anzahl Getriebestufen 3
Untersetzung 196
Dauereingangsdrehzahl, max. 15000 min⁻¹
Spitzeneingangsdrehzahl, max. 20000 min⁻¹
Spitzenaxialkraft, dynamisch, max. 580 N
Spitzenaxialkraft, statisch, max. 670 N
Abtriebsleistung, max. 9 W
Wirkungsgrad Getriebe/Kupplung, max. 82 %
Wirkungsgrad der Spindel, max. 90 %
Massenträgheit einschl. Spindel, max. 33 gmm²
Genauigkeit, Spindel-Standardlänge, max. 15 µm
Radiale Last, max. 180 mN
Getriebespiel, lastfrei, typisch 0.8 °
Spindellänge vom Flansch - Standard 150 mm
Spindellänge vom Flansch - max. 200 mm
Länge ohne Motor L2 43.5 mm
Masse 142 g
Spindeltyp 6x1 IT3 - right handed, screw direction of rotation same as motor shaft.
Spindelmaterial Edelstahl
Mutternmaterial Zylindrisch, Metall
Gehäusewerkstoff Edelstahl
Zahnräderwerkstoff Edelstahl
Abtriebswellenlager Kugellager, vorgespannt

Values at 22° and nominal voltageValue
Anzahl Getriebestufen 4
Untersetzung 215
Dauereingangsdrehzahl, max. 15000 min⁻¹
Spitzeneingangsdrehzahl, max. 20000 min⁻¹
Spitzenaxialkraft, dynamisch, max. 580 N
Spitzenaxialkraft, statisch, max. 670 N
Abtriebsleistung, max. 2 W
Wirkungsgrad Getriebe/Kupplung, max. 65 %
Wirkungsgrad der Spindel, max. 90 %
Massenträgheit einschl. Spindel, max. 14 gmm²
Genauigkeit, Spindel-Standardlänge, max. 15 µm
Radiale Last, max. 205 N
Getriebespiel, lastfrei, typisch 0.8 °
Spindellänge vom Flansch - Standard 150 mm
Spindellänge vom Flansch - max. 200 mm
Länge ohne Motor L2 49.9 mm
Masse 157 g
Spindeltyp 6x1 IT3 - right handed, screw direction of rotation same as motor shaft.
Spindelmaterial Edelstahl
Mutternmaterial Zylindrisch, Metall
Gehäusewerkstoff Edelstahl
Zahnräderwerkstoff Edelstahl
Abtriebswellenlager Kugellager, vorgespannt

Values at 22° and nominal voltageValue
Anzahl Getriebestufen 4
Untersetzung 267
Dauereingangsdrehzahl, max. 15000 min⁻¹
Spitzeneingangsdrehzahl, max. 20000 min⁻¹
Spitzenaxialkraft, dynamisch, max. 580 N
Spitzenaxialkraft, statisch, max. 670 N
Abtriebsleistung, max. 2 W
Wirkungsgrad Getriebe/Kupplung, max. 65 %
Wirkungsgrad der Spindel, max. 90 %
Massenträgheit einschl. Spindel, max. 14 gmm²
Genauigkeit, Spindel-Standardlänge, max. 15 µm
Radiale Last, max. 205 N
Getriebespiel, lastfrei, typisch 0.8 °
Spindellänge vom Flansch - Standard 150 mm
Spindellänge vom Flansch - max. 200 mm
Länge ohne Motor L2 49.9 mm
Masse 157 g
Spindeltyp 6x2 IT1 - right handed, screw direction of rotation same as motor shaft.
Spindelmaterial Edelstahl
Mutternmaterial Zylindrisch, Metall
Gehäusewerkstoff Edelstahl
Zahnräderwerkstoff Edelstahl
Abtriebswellenlager Kugellager, vorgespannt

Values at 22° and nominal voltageValue
Anzahl Getriebestufen 4
Untersetzung 323
Dauereingangsdrehzahl, max. 15000 min⁻¹
Spitzeneingangsdrehzahl, max. 20000 min⁻¹
Spitzenaxialkraft, dynamisch, max. 580 N
Spitzenaxialkraft, statisch, max. 670 N
Abtriebsleistung, max. 2 W
Wirkungsgrad Getriebe/Kupplung, max. 65 %
Wirkungsgrad der Spindel, max. 90 %
Massenträgheit einschl. Spindel, max. 14 gmm²
Genauigkeit, Spindel-Standardlänge, max. 15 µm
Radiale Last, max. 205 N
Getriebespiel, lastfrei, typisch 0.8 °
Spindellänge vom Flansch - Standard 150 mm
Spindellänge vom Flansch - max. 200 mm
Länge ohne Motor L2 49.9 mm
Masse 157 g
Spindeltyp 6x2 IT1 - right handed, screw direction of rotation same as motor shaft.
Spindelmaterial Edelstahl
Mutternmaterial Zylindrisch, Metall
Gehäusewerkstoff Edelstahl
Zahnräderwerkstoff Edelstahl
Abtriebswellenlager Kugellager, vorgespannt

Values at 22° and nominal voltageValue
Anzahl Getriebestufen 4
Untersetzung 401
Dauereingangsdrehzahl, max. 15000 min⁻¹
Spitzeneingangsdrehzahl, max. 20000 min⁻¹
Spitzenaxialkraft, dynamisch, max. 580 N
Spitzenaxialkraft, statisch, max. 670 N
Abtriebsleistung, max. 2 W
Wirkungsgrad Getriebe/Kupplung, max. 65 %
Wirkungsgrad der Spindel, max. 90 %
Massenträgheit einschl. Spindel, max. 14 gmm²
Genauigkeit, Spindel-Standardlänge, max. 15 µm
Radiale Last, max. 205 N
Getriebespiel, lastfrei, typisch 0.8 °
Spindellänge vom Flansch - Standard 150 mm
Spindellänge vom Flansch - max. 200 mm
Länge ohne Motor L2 49.9 mm
Masse 157 g
Spindeltyp 6x2 IT1 - right handed, screw direction of rotation same as motor shaft.
Spindelmaterial Edelstahl
Mutternmaterial Zylindrisch, Metall
Gehäusewerkstoff Edelstahl
Zahnräderwerkstoff Edelstahl
Abtriebswellenlager Kugellager, vorgespannt

Values at 22° and nominal voltageValue
Anzahl Getriebestufen 4
Untersetzung 474
Dauereingangsdrehzahl, max. 15000 min⁻¹
Spitzeneingangsdrehzahl, max. 20000 min⁻¹
Spitzenaxialkraft, dynamisch, max. 580 N
Spitzenaxialkraft, statisch, max. 670 N
Abtriebsleistung, max. 2 W
Wirkungsgrad Getriebe/Kupplung, max. 65 %
Wirkungsgrad der Spindel, max. 90 %
Massenträgheit einschl. Spindel, max. 14 gmm²
Genauigkeit, Spindel-Standardlänge, max. 15 µm
Radiale Last, max. 205 N
Getriebespiel, lastfrei, typisch 0.8 °
Spindellänge vom Flansch - Standard 150 mm
Spindellänge vom Flansch - max. 200 mm
Länge ohne Motor L2 49.9 mm
Masse 157 g
Spindeltyp 6x2 IT1 - right handed, screw direction of rotation same as motor shaft.
Spindelmaterial Edelstahl
Mutternmaterial Zylindrisch, Metall
Gehäusewerkstoff Edelstahl
Zahnräderwerkstoff Edelstahl
Abtriebswellenlager Kugellager, vorgespannt

Values at 22° and nominal voltageValue
Anzahl Getriebestufen 4
Untersetzung 588
Dauereingangsdrehzahl, max. 15000 min⁻¹
Spitzeneingangsdrehzahl, max. 20000 min⁻¹
Spitzenaxialkraft, dynamisch, max. 580 N
Spitzenaxialkraft, statisch, max. 670 N
Abtriebsleistung, max. 2 W
Wirkungsgrad Getriebe/Kupplung, max. 65 %
Wirkungsgrad der Spindel, max. 90 %
Massenträgheit einschl. Spindel, max. 14 gmm²
Genauigkeit, Spindel-Standardlänge, max. 15 µm
Radiale Last, max. 205 N
Getriebespiel, lastfrei, typisch 0.8 °
Spindellänge vom Flansch - Standard 150 mm
Spindellänge vom Flansch - max. 200 mm
Länge ohne Motor L2 49.9 mm
Masse 157 g
Spindeltyp 6x2 IT1 - right handed, screw direction of rotation same as motor shaft.
Spindelmaterial Edelstahl
Mutternmaterial Zylindrisch, Metall
Gehäusewerkstoff Edelstahl
Zahnräderwerkstoff Edelstahl
Abtriebswellenlager Kugellager, vorgespannt

Values at 22° and nominal voltageValue
Anzahl Getriebestufen 4
Untersetzung 711
Dauereingangsdrehzahl, max. 15000 min⁻¹
Spitzeneingangsdrehzahl, max. 20000 min⁻¹
Spitzenaxialkraft, dynamisch, max. 580 N
Spitzenaxialkraft, statisch, max. 670 N
Abtriebsleistung, max. 2 W
Wirkungsgrad Getriebe/Kupplung, max. 65 %
Wirkungsgrad der Spindel, max. 90 %
Massenträgheit einschl. Spindel, max. 14 gmm²
Genauigkeit, Spindel-Standardlänge, max. 15 µm
Radiale Last, max. 205 N
Getriebespiel, lastfrei, typisch 0.8 °
Spindellänge vom Flansch - Standard 150 mm
Spindellänge vom Flansch - max. 200 mm
Länge ohne Motor L2 49.9 mm
Masse 157 g
Spindeltyp 6x2 IT1 - right handed, screw direction of rotation same as motor shaft.
Spindelmaterial Edelstahl
Mutternmaterial Zylindrisch, Metall
Gehäusewerkstoff Edelstahl
Zahnräderwerkstoff Edelstahl
Abtriebswellenlager Kugellager, vorgespannt

Values at 22° and nominal voltageValue
Anzahl Getriebestufen 4
Untersetzung 862
Dauereingangsdrehzahl, max. 15000 min⁻¹
Spitzeneingangsdrehzahl, max. 20000 min⁻¹
Spitzenaxialkraft, dynamisch, max. 580 N
Spitzenaxialkraft, statisch, max. 670 N
Abtriebsleistung, max. 2 W
Wirkungsgrad Getriebe/Kupplung, max. 65 %
Wirkungsgrad der Spindel, max. 90 %
Massenträgheit einschl. Spindel, max. 14 gmm²
Genauigkeit, Spindel-Standardlänge, max. 15 µm
Radiale Last, max. 205 N
Getriebespiel, lastfrei, typisch 0.8 °
Spindellänge vom Flansch - Standard 150 mm
Spindellänge vom Flansch - max. 200 mm
Länge ohne Motor L2 49.9 mm
Masse 157 g
Spindeltyp 6x1 IT3 - right handed, screw direction of rotation same as motor shaft.
Spindelmaterial Edelstahl
Mutternmaterial Zylindrisch, Metall
Gehäusewerkstoff Edelstahl
Zahnräderwerkstoff Edelstahl
Abtriebswellenlager Kugellager, vorgespannt

Values at 22° and nominal voltageValue
Anzahl Getriebestufen 4
Untersetzung 1042
Dauereingangsdrehzahl, max. 15000 min⁻¹
Spitzeneingangsdrehzahl, max. 20000 min⁻¹
Spitzenaxialkraft, dynamisch, max. 580 N
Spitzenaxialkraft, statisch, max. 670 N
Abtriebsleistung, max. 2 W
Wirkungsgrad Getriebe/Kupplung, max. 65 %
Wirkungsgrad der Spindel, max. 90 %
Massenträgheit einschl. Spindel, max. 14 gmm²
Genauigkeit, Spindel-Standardlänge, max. 15 µm
Radiale Last, max. 205 N
Getriebespiel, lastfrei, typisch 0.8 °
Spindellänge vom Flansch - Standard 150 mm
Spindellänge vom Flansch - max. 200 mm
Länge ohne Motor L2 49.9 mm
Masse 157 g
Spindeltyp 6x1 IT3 - right handed, screw direction of rotation same as motor shaft.
Spindelmaterial Edelstahl
Mutternmaterial Zylindrisch, Metall
Gehäusewerkstoff Edelstahl
Zahnräderwerkstoff Edelstahl
Abtriebswellenlager Kugellager, vorgespannt

Values at 22° and nominal voltageValue
Anzahl Getriebestufen 4
Untersetzung 1294
Dauereingangsdrehzahl, max. 15000 min⁻¹
Spitzeneingangsdrehzahl, max. 20000 min⁻¹
Spitzenaxialkraft, dynamisch, max. 580 N
Spitzenaxialkraft, statisch, max. 670 N
Abtriebsleistung, max. 2 W
Wirkungsgrad Getriebe/Kupplung, max. 65 %
Wirkungsgrad der Spindel, max. 90 %
Massenträgheit einschl. Spindel, max. 14 gmm²
Genauigkeit, Spindel-Standardlänge, max. 15 µm
Radiale Last, max. 205 N
Getriebespiel, lastfrei, typisch 0.8 °
Spindellänge vom Flansch - Standard 150 mm
Spindellänge vom Flansch - max. 200 mm
Länge ohne Motor L2 49.9 mm
Masse 157 g
Spindeltyp 6x1 IT3 - right handed, screw direction of rotation same as motor shaft.
Spindelmaterial Edelstahl
Mutternmaterial Zylindrisch, Metall
Gehäusewerkstoff Edelstahl
Zahnräderwerkstoff Edelstahl
Abtriebswellenlager Kugellager, vorgespannt
Arbeitsbereiche

Das Display zeigt den Bereich von möglichen Betriebspunkten der Antriebe bei einer gegebenen Umgebungstemperatur von 22°C an.
Das Diagramm zeigt die empfohlene Abtriebsgeschwindigkeit im Verhältnis zur verfügbaren Abtriebsaxialkraft.
Für die Standardspindel, sowohl mit als auch ohne Lagerung, zeigt das Diagramm auch die kritischen Drehzahlen und die Knickkräfte.
...... Kritische Drehzahl (fest-frei)
------ Kritische Drehzahl (fest-einzeln)
...... Knickkraft (fest-frei)
------ Knickkraft (fest-einzeln)

Arbeitsbereiche

Das Display zeigt den Bereich von möglichen Betriebspunkten der Antriebe bei einer gegebenen Umgebungstemperatur von 22°C an.
Das Diagramm zeigt die empfohlene Abtriebsgeschwindigkeit im Verhältnis zur verfügbaren Abtriebsaxialkraft.
Für die Standardspindel, sowohl mit als auch ohne Lagerung, zeigt das Diagramm auch die kritischen Drehzahlen und die Knickkräfte.
...... Kritische Drehzahl (fest-frei)
------ Kritische Drehzahl (fest-einzeln)
...... Knickkraft (fest-frei)
------ Knickkraft (fest-einzeln)

Arbeitsbereiche

Das Display zeigt den Bereich von möglichen Betriebspunkten der Antriebe bei einer gegebenen Umgebungstemperatur von 22°C an.
Das Diagramm zeigt die empfohlene Abtriebsgeschwindigkeit im Verhältnis zur verfügbaren Abtriebsaxialkraft.
Für die Standardspindel, sowohl mit als auch ohne Lagerung, zeigt das Diagramm auch die kritischen Drehzahlen und die Knickkräfte.
...... Kritische Drehzahl (fest-frei)
------ Kritische Drehzahl (fest-einzeln)
...... Knickkraft (fest-frei)
------ Knickkraft (fest-einzeln)

Arbeitsbereiche

Das Display zeigt den Bereich von möglichen Betriebspunkten der Antriebe bei einer gegebenen Umgebungstemperatur von 22°C an.
Das Diagramm zeigt die empfohlene Abtriebsgeschwindigkeit im Verhältnis zur verfügbaren Abtriebsaxialkraft.
Für die Standardspindel, sowohl mit als auch ohne Lagerung, zeigt das Diagramm auch die kritischen Drehzahlen und die Knickkräfte.
...... Kritische Drehzahl (fest-frei)
------ Kritische Drehzahl (fest-einzeln)
...... Knickkraft (fest-frei)
------ Knickkraft (fest-einzeln)

Arbeitsbereiche

Das Display zeigt den Bereich von möglichen Betriebspunkten der Antriebe bei einer gegebenen Umgebungstemperatur von 22°C an.
Das Diagramm zeigt die empfohlene Abtriebsgeschwindigkeit im Verhältnis zur verfügbaren Abtriebsaxialkraft.
Für die Standardspindel, sowohl mit als auch ohne Lagerung, zeigt das Diagramm auch die kritischen Drehzahlen und die Knickkräfte.
...... Kritische Drehzahl (fest-frei)
------ Kritische Drehzahl (fest-einzeln)
...... Knickkraft (fest-frei)
------ Knickkraft (fest-einzeln)

Arbeitsbereiche

Das Display zeigt den Bereich von möglichen Betriebspunkten der Antriebe bei einer gegebenen Umgebungstemperatur von 22°C an.
Das Diagramm zeigt die empfohlene Abtriebsgeschwindigkeit im Verhältnis zur verfügbaren Abtriebsaxialkraft.
Für die Standardspindel, sowohl mit als auch ohne Lagerung, zeigt das Diagramm auch die kritischen Drehzahlen und die Knickkräfte.
...... Kritische Drehzahl (fest-frei)
------ Kritische Drehzahl (fest-einzeln)
...... Knickkraft (fest-frei)
------ Knickkraft (fest-einzeln)

Arbeitsbereiche

Das Display zeigt den Bereich von möglichen Betriebspunkten der Antriebe bei einer gegebenen Umgebungstemperatur von 22°C an.
Das Diagramm zeigt die empfohlene Abtriebsgeschwindigkeit im Verhältnis zur verfügbaren Abtriebsaxialkraft.
Für die Standardspindel, sowohl mit als auch ohne Lagerung, zeigt das Diagramm auch die kritischen Drehzahlen und die Knickkräfte.
...... Kritische Drehzahl (fest-frei)
------ Kritische Drehzahl (fest-einzeln)
...... Knickkraft (fest-frei)
------ Knickkraft (fest-einzeln)

Arbeitsbereiche

Das Display zeigt den Bereich von möglichen Betriebspunkten der Antriebe bei einer gegebenen Umgebungstemperatur von 22°C an.
Das Diagramm zeigt die empfohlene Abtriebsgeschwindigkeit im Verhältnis zur verfügbaren Abtriebsaxialkraft.
Für die Standardspindel, sowohl mit als auch ohne Lagerung, zeigt das Diagramm auch die kritischen Drehzahlen und die Knickkräfte.
...... Kritische Drehzahl (fest-frei)
------ Kritische Drehzahl (fest-einzeln)
...... Knickkraft (fest-frei)
------ Knickkraft (fest-einzeln)

Arbeitsbereiche

Das Display zeigt den Bereich von möglichen Betriebspunkten der Antriebe bei einer gegebenen Umgebungstemperatur von 22°C an.
Das Diagramm zeigt die empfohlene Abtriebsgeschwindigkeit im Verhältnis zur verfügbaren Abtriebsaxialkraft.
Für die Standardspindel, sowohl mit als auch ohne Lagerung, zeigt das Diagramm auch die kritischen Drehzahlen und die Knickkräfte.
...... Kritische Drehzahl (fest-frei)
------ Kritische Drehzahl (fest-einzeln)
...... Knickkraft (fest-frei)
------ Knickkraft (fest-einzeln)

Arbeitsbereiche

Das Display zeigt den Bereich von möglichen Betriebspunkten der Antriebe bei einer gegebenen Umgebungstemperatur von 22°C an.
Das Diagramm zeigt die empfohlene Abtriebsgeschwindigkeit im Verhältnis zur verfügbaren Abtriebsaxialkraft.
Für die Standardspindel, sowohl mit als auch ohne Lagerung, zeigt das Diagramm auch die kritischen Drehzahlen und die Knickkräfte.
...... Kritische Drehzahl (fest-frei)
------ Kritische Drehzahl (fest-einzeln)
...... Knickkraft (fest-frei)
------ Knickkraft (fest-einzeln)

Arbeitsbereiche

Das Display zeigt den Bereich von möglichen Betriebspunkten der Antriebe bei einer gegebenen Umgebungstemperatur von 22°C an.
Das Diagramm zeigt die empfohlene Abtriebsgeschwindigkeit im Verhältnis zur verfügbaren Abtriebsaxialkraft.
Für die Standardspindel, sowohl mit als auch ohne Lagerung, zeigt das Diagramm auch die kritischen Drehzahlen und die Knickkräfte.
...... Kritische Drehzahl (fest-frei)
------ Kritische Drehzahl (fest-einzeln)
...... Knickkraft (fest-frei)
------ Knickkraft (fest-einzeln)

Arbeitsbereiche

Das Display zeigt den Bereich von möglichen Betriebspunkten der Antriebe bei einer gegebenen Umgebungstemperatur von 22°C an.
Das Diagramm zeigt die empfohlene Abtriebsgeschwindigkeit im Verhältnis zur verfügbaren Abtriebsaxialkraft.
Für die Standardspindel, sowohl mit als auch ohne Lagerung, zeigt das Diagramm auch die kritischen Drehzahlen und die Knickkräfte.
...... Kritische Drehzahl (fest-frei)
------ Kritische Drehzahl (fest-einzeln)
...... Knickkraft (fest-frei)
------ Knickkraft (fest-einzeln)

Arbeitsbereiche

Das Display zeigt den Bereich von möglichen Betriebspunkten der Antriebe bei einer gegebenen Umgebungstemperatur von 22°C an.
Das Diagramm zeigt die empfohlene Abtriebsgeschwindigkeit im Verhältnis zur verfügbaren Abtriebsaxialkraft.
Für die Standardspindel, sowohl mit als auch ohne Lagerung, zeigt das Diagramm auch die kritischen Drehzahlen und die Knickkräfte.
...... Kritische Drehzahl (fest-frei)
------ Kritische Drehzahl (fest-einzeln)
...... Knickkraft (fest-frei)
------ Knickkraft (fest-einzeln)

Arbeitsbereiche

Das Display zeigt den Bereich von möglichen Betriebspunkten der Antriebe bei einer gegebenen Umgebungstemperatur von 22°C an.
Das Diagramm zeigt die empfohlene Abtriebsgeschwindigkeit im Verhältnis zur verfügbaren Abtriebsaxialkraft.
Für die Standardspindel, sowohl mit als auch ohne Lagerung, zeigt das Diagramm auch die kritischen Drehzahlen und die Knickkräfte.
...... Kritische Drehzahl (fest-frei)
------ Kritische Drehzahl (fest-einzeln)
...... Knickkraft (fest-frei)
------ Knickkraft (fest-einzeln)

Arbeitsbereiche

Das Display zeigt den Bereich von möglichen Betriebspunkten der Antriebe bei einer gegebenen Umgebungstemperatur von 22°C an.
Das Diagramm zeigt die empfohlene Abtriebsgeschwindigkeit im Verhältnis zur verfügbaren Abtriebsaxialkraft.
Für die Standardspindel, sowohl mit als auch ohne Lagerung, zeigt das Diagramm auch die kritischen Drehzahlen und die Knickkräfte.
...... Kritische Drehzahl (fest-frei)
------ Kritische Drehzahl (fest-einzeln)
...... Knickkraft (fest-frei)
------ Knickkraft (fest-einzeln)

Arbeitsbereiche

Das Display zeigt den Bereich von möglichen Betriebspunkten der Antriebe bei einer gegebenen Umgebungstemperatur von 22°C an.
Das Diagramm zeigt die empfohlene Abtriebsgeschwindigkeit im Verhältnis zur verfügbaren Abtriebsaxialkraft.
Für die Standardspindel, sowohl mit als auch ohne Lagerung, zeigt das Diagramm auch die kritischen Drehzahlen und die Knickkräfte.
...... Kritische Drehzahl (fest-frei)
------ Kritische Drehzahl (fest-einzeln)
...... Knickkraft (fest-frei)
------ Knickkraft (fest-einzeln)

Arbeitsbereiche

Das Display zeigt den Bereich von möglichen Betriebspunkten der Antriebe bei einer gegebenen Umgebungstemperatur von 22°C an.
Das Diagramm zeigt die empfohlene Abtriebsgeschwindigkeit im Verhältnis zur verfügbaren Abtriebsaxialkraft.
Für die Standardspindel, sowohl mit als auch ohne Lagerung, zeigt das Diagramm auch die kritischen Drehzahlen und die Knickkräfte.
...... Kritische Drehzahl (fest-frei)
------ Kritische Drehzahl (fest-einzeln)
...... Knickkraft (fest-frei)
------ Knickkraft (fest-einzeln)

Arbeitsbereiche

Das Display zeigt den Bereich von möglichen Betriebspunkten der Antriebe bei einer gegebenen Umgebungstemperatur von 22°C an.
Das Diagramm zeigt die empfohlene Abtriebsgeschwindigkeit im Verhältnis zur verfügbaren Abtriebsaxialkraft.
Für die Standardspindel, sowohl mit als auch ohne Lagerung, zeigt das Diagramm auch die kritischen Drehzahlen und die Knickkräfte.
...... Kritische Drehzahl (fest-frei)
------ Kritische Drehzahl (fest-einzeln)
...... Knickkraft (fest-frei)
------ Knickkraft (fest-einzeln)

Arbeitsbereiche

Das Display zeigt den Bereich von möglichen Betriebspunkten der Antriebe bei einer gegebenen Umgebungstemperatur von 22°C an.
Das Diagramm zeigt die empfohlene Abtriebsgeschwindigkeit im Verhältnis zur verfügbaren Abtriebsaxialkraft.
Für die Standardspindel, sowohl mit als auch ohne Lagerung, zeigt das Diagramm auch die kritischen Drehzahlen und die Knickkräfte.
...... Kritische Drehzahl (fest-frei)
------ Kritische Drehzahl (fest-einzeln)
...... Knickkraft (fest-frei)
------ Knickkraft (fest-einzeln)

Arbeitsbereiche

Das Display zeigt den Bereich von möglichen Betriebspunkten der Antriebe bei einer gegebenen Umgebungstemperatur von 22°C an.
Das Diagramm zeigt die empfohlene Abtriebsgeschwindigkeit im Verhältnis zur verfügbaren Abtriebsaxialkraft.
Für die Standardspindel, sowohl mit als auch ohne Lagerung, zeigt das Diagramm auch die kritischen Drehzahlen und die Knickkräfte.
...... Kritische Drehzahl (fest-frei)
------ Kritische Drehzahl (fest-einzeln)
...... Knickkraft (fest-frei)
------ Knickkraft (fest-einzeln)

Arbeitsbereiche

Das Display zeigt den Bereich von möglichen Betriebspunkten der Antriebe bei einer gegebenen Umgebungstemperatur von 22°C an.
Das Diagramm zeigt die empfohlene Abtriebsgeschwindigkeit im Verhältnis zur verfügbaren Abtriebsaxialkraft.
Für die Standardspindel, sowohl mit als auch ohne Lagerung, zeigt das Diagramm auch die kritischen Drehzahlen und die Knickkräfte.
...... Kritische Drehzahl (fest-frei)
------ Kritische Drehzahl (fest-einzeln)
...... Knickkraft (fest-frei)
------ Knickkraft (fest-einzeln)

Arbeitsbereiche

Das Display zeigt den Bereich von möglichen Betriebspunkten der Antriebe bei einer gegebenen Umgebungstemperatur von 22°C an.
Das Diagramm zeigt die empfohlene Abtriebsgeschwindigkeit im Verhältnis zur verfügbaren Abtriebsaxialkraft.
Für die Standardspindel, sowohl mit als auch ohne Lagerung, zeigt das Diagramm auch die kritischen Drehzahlen und die Knickkräfte.
...... Kritische Drehzahl (fest-frei)
------ Kritische Drehzahl (fest-einzeln)
...... Knickkraft (fest-frei)
------ Knickkraft (fest-einzeln)

Arbeitsbereiche

Das Display zeigt den Bereich von möglichen Betriebspunkten der Antriebe bei einer gegebenen Umgebungstemperatur von 22°C an.
Das Diagramm zeigt die empfohlene Abtriebsgeschwindigkeit im Verhältnis zur verfügbaren Abtriebsaxialkraft.
Für die Standardspindel, sowohl mit als auch ohne Lagerung, zeigt das Diagramm auch die kritischen Drehzahlen und die Knickkräfte.
...... Kritische Drehzahl (fest-frei)
------ Kritische Drehzahl (fest-einzeln)
...... Knickkraft (fest-frei)
------ Knickkraft (fest-einzeln)

Arbeitsbereiche

Das Display zeigt den Bereich von möglichen Betriebspunkten der Antriebe bei einer gegebenen Umgebungstemperatur von 22°C an.
Das Diagramm zeigt die empfohlene Abtriebsgeschwindigkeit im Verhältnis zur verfügbaren Abtriebsaxialkraft.
Für die Standardspindel, sowohl mit als auch ohne Lagerung, zeigt das Diagramm auch die kritischen Drehzahlen und die Knickkräfte.
...... Kritische Drehzahl (fest-frei)
------ Kritische Drehzahl (fest-einzeln)
...... Knickkraft (fest-frei)
------ Knickkraft (fest-einzeln)

Arbeitsbereiche

Das Display zeigt den Bereich von möglichen Betriebspunkten der Antriebe bei einer gegebenen Umgebungstemperatur von 22°C an.
Das Diagramm zeigt die empfohlene Abtriebsgeschwindigkeit im Verhältnis zur verfügbaren Abtriebsaxialkraft.
Für die Standardspindel, sowohl mit als auch ohne Lagerung, zeigt das Diagramm auch die kritischen Drehzahlen und die Knickkräfte.
...... Kritische Drehzahl (fest-frei)
------ Kritische Drehzahl (fest-einzeln)
...... Knickkraft (fest-frei)
------ Knickkraft (fest-einzeln)

Arbeitsbereiche

Das Display zeigt den Bereich von möglichen Betriebspunkten der Antriebe bei einer gegebenen Umgebungstemperatur von 22°C an.
Das Diagramm zeigt die empfohlene Abtriebsgeschwindigkeit im Verhältnis zur verfügbaren Abtriebsaxialkraft.
Für die Standardspindel, sowohl mit als auch ohne Lagerung, zeigt das Diagramm auch die kritischen Drehzahlen und die Knickkräfte.
...... Kritische Drehzahl (fest-frei)
------ Kritische Drehzahl (fest-einzeln)
...... Knickkraft (fest-frei)
------ Knickkraft (fest-einzeln)

Arbeitsbereiche

Das Display zeigt den Bereich von möglichen Betriebspunkten der Antriebe bei einer gegebenen Umgebungstemperatur von 22°C an.
Das Diagramm zeigt die empfohlene Abtriebsgeschwindigkeit im Verhältnis zur verfügbaren Abtriebsaxialkraft.
Für die Standardspindel, sowohl mit als auch ohne Lagerung, zeigt das Diagramm auch die kritischen Drehzahlen und die Knickkräfte.
...... Kritische Drehzahl (fest-frei)
------ Kritische Drehzahl (fest-einzeln)
...... Knickkraft (fest-frei)
------ Knickkraft (fest-einzeln)

Arbeitsbereiche

Das Display zeigt den Bereich von möglichen Betriebspunkten der Antriebe bei einer gegebenen Umgebungstemperatur von 22°C an.
Das Diagramm zeigt die empfohlene Abtriebsgeschwindigkeit im Verhältnis zur verfügbaren Abtriebsaxialkraft.
Für die Standardspindel, sowohl mit als auch ohne Lagerung, zeigt das Diagramm auch die kritischen Drehzahlen und die Knickkräfte.
...... Kritische Drehzahl (fest-frei)
------ Kritische Drehzahl (fest-einzeln)
...... Knickkraft (fest-frei)
------ Knickkraft (fest-einzeln)

Arbeitsbereiche

Das Display zeigt den Bereich von möglichen Betriebspunkten der Antriebe bei einer gegebenen Umgebungstemperatur von 22°C an.
Das Diagramm zeigt die empfohlene Abtriebsgeschwindigkeit im Verhältnis zur verfügbaren Abtriebsaxialkraft.
Für die Standardspindel, sowohl mit als auch ohne Lagerung, zeigt das Diagramm auch die kritischen Drehzahlen und die Knickkräfte.
...... Kritische Drehzahl (fest-frei)
------ Kritische Drehzahl (fest-einzeln)
...... Knickkraft (fest-frei)
------ Knickkraft (fest-einzeln)

Arbeitsbereiche

Das Display zeigt den Bereich von möglichen Betriebspunkten der Antriebe bei einer gegebenen Umgebungstemperatur von 22°C an.
Das Diagramm zeigt die empfohlene Abtriebsgeschwindigkeit im Verhältnis zur verfügbaren Abtriebsaxialkraft.
Für die Standardspindel, sowohl mit als auch ohne Lagerung, zeigt das Diagramm auch die kritischen Drehzahlen und die Knickkräfte.
...... Kritische Drehzahl (fest-frei)
------ Kritische Drehzahl (fest-einzeln)
...... Knickkraft (fest-frei)
------ Knickkraft (fest-einzeln)

Arbeitsbereiche

Das Display zeigt den Bereich von möglichen Betriebspunkten der Antriebe bei einer gegebenen Umgebungstemperatur von 22°C an.
Das Diagramm zeigt die empfohlene Abtriebsgeschwindigkeit im Verhältnis zur verfügbaren Abtriebsaxialkraft.
Für die Standardspindel, sowohl mit als auch ohne Lagerung, zeigt das Diagramm auch die kritischen Drehzahlen und die Knickkräfte.
...... Kritische Drehzahl (fest-frei)
------ Kritische Drehzahl (fest-einzeln)
...... Knickkraft (fest-frei)
------ Knickkraft (fest-einzeln)

Arbeitsbereiche

Das Display zeigt den Bereich von möglichen Betriebspunkten der Antriebe bei einer gegebenen Umgebungstemperatur von 22°C an.
Das Diagramm zeigt die empfohlene Abtriebsgeschwindigkeit im Verhältnis zur verfügbaren Abtriebsaxialkraft.
Für die Standardspindel, sowohl mit als auch ohne Lagerung, zeigt das Diagramm auch die kritischen Drehzahlen und die Knickkräfte.
...... Kritische Drehzahl (fest-frei)
------ Kritische Drehzahl (fest-einzeln)
...... Knickkraft (fest-frei)
------ Knickkraft (fest-einzeln)

Arbeitsbereiche

Das Display zeigt den Bereich von möglichen Betriebspunkten der Antriebe bei einer gegebenen Umgebungstemperatur von 22°C an.
Das Diagramm zeigt die empfohlene Abtriebsgeschwindigkeit im Verhältnis zur verfügbaren Abtriebsaxialkraft.
Für die Standardspindel, sowohl mit als auch ohne Lagerung, zeigt das Diagramm auch die kritischen Drehzahlen und die Knickkräfte.
...... Kritische Drehzahl (fest-frei)
------ Kritische Drehzahl (fest-einzeln)
...... Knickkraft (fest-frei)
------ Knickkraft (fest-einzeln)

Bürstenlose DC-Motoren
FAULHABER B
2036 ... B Serie  von FAULHABER
Serie 2036 ... B
2-Pol-Technologie
2057 ... B Serie  von FAULHABER
Serie 2057 ... B
2-Pol-Technologie
2444 ... B Serie  von FAULHABER
Serie 2444 ... B
2-Pol-Technologie
FAULHABER BXT
2214 ... BXT H Serie  von FAULHABER
Serie 2214 ... BXT H
Außenläufer Technologie, mit Gehäuse
2214 ... BXT R Serie  von FAULHABER
Serie 2214 ... BXT R
Außenläufer Technologie, ohne Gehäuse
3216 ... BXT H Serie  von FAULHABER
Serie 3216 ... BXT H
Außenläufer Technologie, mit Gehäuse
3216 ... BXT R Serie  von FAULHABER
Serie 3216 ... BXT R
Außenläufer Technologie, ohne Gehäuse
FAULHABER BX4
2232 ... BX4 Serie  von FAULHABER
Serie 2232 ... BX4
4-Pol-Technologie
2250 ... BX4 Serie  von FAULHABER
Serie 2250 ... BX4
4-Pol-Technologie
FAULHABER BP4
2264 ... BP4 Serie  von FAULHABER
Serie 2264 ... BP4
4-Pol-Technologie
Motoren mit integrierter Elektronik
FAULHABER BXT SC
2214 ... BXT H SC Serie  von FAULHABER
Serie 2214 ... BXT H SC
mit integriertem Speed Controller, Außenläufer Technologie, mit Gehäuse
3216 ... BXT H SC Serie  von FAULHABER
Serie 3216 ... BXT H SC
mit integriertem Speed Controller, Außenläufer Technologie, mit Gehäuse
FAULHABER BX4 CxD/Cx
2232 ... BX4 CxD Serie  von FAULHABER
Serie 2232 ... BX4 CxD
V2.5, 4-Quadranten PWM mit RS232, oder CANopen-Schnittstelle
2250 ... BX4 CxD Serie  von FAULHABER
Serie 2250 ... BX4 CxD
V2.5, 4-Quadranten PWM mit RS232, oder CANopen-Schnittstelle
FAULHABER BX4 SC
2232 ... BX4 SC Serie  von FAULHABER
Serie 2232 ... BX4 SC
mit integriertem Speed Controller, 4-Pol-Technologie
2250 ... BX4 SC Serie  von FAULHABER
Serie 2250 ... BX4 SC
mit integriertem Speed Controller, 4-Pol-Technologie
DC-Motoren
FAULHABER CXR
2237 ... CXR Serie  von FAULHABER
Serie 2237 ... CXR
Graphitkommutierung
2642 ... CXR Serie  von FAULHABER
Serie 2642 ... CXR
Graphitkommutierung
2657 ... CXR Serie  von FAULHABER
Serie 2657 ... CXR
Graphitkommutierung
FAULHABER CR
2342 ... CR Serie  von FAULHABER
Serie 2342 ... CR
Graphitkommutierung
2642 ... CR Serie  von FAULHABER
Serie 2642 ... CR
Graphitkommutierung
2657 ... CR Serie  von FAULHABER
Serie 2657 ... CR
Graphitkommutierung
2668 ... CR Serie  von FAULHABER
Serie 2668 ... CR
Graphitkommutierung
Schrittmotoren
AM2224 Serie  von FAULHABER
Serie AM2224
Zwei Phasen, 24 Schritte pro Umdrehung

Download

pdf
Datenblatt
pdf
Technische Informationen
zip
3D-CAD Dateien
pdf
Absolutes Untersetzungsverhältnis
Ihre Auswahl
Gewählte Variante
Serie 22L...PB 1:1
Getriebe mit integrierter Kugelumlaufspindel
höhere Genauigkeit
Eckdaten
Linearaktuatoren Durchmesser:22 mm
Kontinuierliche Axialkraft bis:84 N
Dauereingangsdrehzahl bis:3600 min⁻¹
Spitzenaxialkraft bis:670 N
Spitzeneingangsdrehzahl bis:4500 min⁻¹
Radiale Last bis:90 N
Untersetzung:1
Gewählte Variante
Serie 22L...PB 3:1
Getriebe mit integrierter Kugelumlaufspindel
höhere Genauigkeit
Eckdaten
Linearaktuatoren Durchmesser:22 mm
Kontinuierliche Axialkraft bis:90 N
Dauereingangsdrehzahl bis:9000 min⁻¹
Spitzenaxialkraft bis:670 N
Spitzeneingangsdrehzahl bis:11000 min⁻¹
Radiale Last bis:105 N
Untersetzung:3
Gewählte Variante
Serie 22L...PB 3,6:1
Getriebe mit integrierter Kugelumlaufspindel
höhere Genauigkeit
Eckdaten
Linearaktuatoren Durchmesser:22 mm
Kontinuierliche Axialkraft bis:95 N
Dauereingangsdrehzahl bis:9000 min⁻¹
Spitzenaxialkraft bis:670 N
Spitzeneingangsdrehzahl bis:11000 min⁻¹
Radiale Last bis:105 N
Untersetzung:3.6
Gewählte Variante
Serie 22L...PB 4,5:1
Getriebe mit integrierter Kugelumlaufspindel
höhere Genauigkeit
Eckdaten
Linearaktuatoren Durchmesser:22 mm
Kontinuierliche Axialkraft bis:103 N
Dauereingangsdrehzahl bis:9000 min⁻¹
Spitzenaxialkraft bis:670 N
Spitzeneingangsdrehzahl bis:11000 min⁻¹
Radiale Last bis:105 N
Untersetzung:4.5
Gewählte Variante
Serie 22L...PB 6,6:1
Getriebe mit integrierter Kugelumlaufspindel
höhere Genauigkeit
Eckdaten
Linearaktuatoren Durchmesser:22 mm
Kontinuierliche Axialkraft bis:117 N
Dauereingangsdrehzahl bis:9000 min⁻¹
Spitzenaxialkraft bis:670 N
Spitzeneingangsdrehzahl bis:11000 min⁻¹
Radiale Last bis:105 N
Untersetzung:6.6
Gewählte Variante
Serie 22L...PB 9:1
Getriebe mit integrierter Kugelumlaufspindel
höhere Genauigkeit
Eckdaten
Linearaktuatoren Durchmesser:22 mm
Kontinuierliche Axialkraft bis:125 N
Dauereingangsdrehzahl bis:10000 min⁻¹
Spitzenaxialkraft bis:670 N
Spitzeneingangsdrehzahl bis:12000 min⁻¹
Radiale Last bis:135 N
Untersetzung:9
Gewählte Variante
Serie 22L...PB 11:1
Getriebe mit integrierter Kugelumlaufspindel
höhere Genauigkeit
Eckdaten
Linearaktuatoren Durchmesser:22 mm
Kontinuierliche Axialkraft bis:126 N
Dauereingangsdrehzahl bis:12000 min⁻¹
Spitzenaxialkraft bis:670 N
Spitzeneingangsdrehzahl bis:15000 min⁻¹
Radiale Last bis:135 N
Untersetzung:11
Gewählte Variante
Serie 22L...PB 14:1
Getriebe mit integrierter Kugelumlaufspindel
höhere Genauigkeit
Eckdaten
Linearaktuatoren Durchmesser:22 mm
Kontinuierliche Axialkraft bis:136 N
Dauereingangsdrehzahl bis:12000 min⁻¹
Spitzenaxialkraft bis:670 N
Spitzeneingangsdrehzahl bis:15000 min⁻¹
Radiale Last bis:135 N
Untersetzung:14
Gewählte Variante
Serie 22L...PB 16:1
Getriebe mit integrierter Kugelumlaufspindel
höhere Genauigkeit
Eckdaten
Linearaktuatoren Durchmesser:22 mm
Kontinuierliche Axialkraft bis:142 N
Dauereingangsdrehzahl bis:12000 min⁻¹
Spitzenaxialkraft bis:670 N
Spitzeneingangsdrehzahl bis:15000 min⁻¹
Radiale Last bis:135 N
Untersetzung:16
Gewählte Variante
Serie 22L...PB 20:1
Getriebe mit integrierter Kugelumlaufspindel
höhere Genauigkeit
Eckdaten
Linearaktuatoren Durchmesser:22 mm
Kontinuierliche Axialkraft bis:153 N
Dauereingangsdrehzahl bis:12000 min⁻¹
Spitzenaxialkraft bis:670 N
Spitzeneingangsdrehzahl bis:15000 min⁻¹
Radiale Last bis:135 N
Untersetzung:20
Gewählte Variante
Serie 22L...PB 24:1
Getriebe mit integrierter Kugelumlaufspindel
höhere Genauigkeit
Eckdaten
Linearaktuatoren Durchmesser:22 mm
Kontinuierliche Axialkraft bis:163 N
Dauereingangsdrehzahl bis:12000 min⁻¹
Spitzenaxialkraft bis:670 N
Spitzeneingangsdrehzahl bis:15000 min⁻¹
Radiale Last bis:135 N
Untersetzung:24
Gewählte Variante
Serie 22L...PB 30:1
Getriebe mit integrierter Kugelumlaufspindel
höhere Genauigkeit
Eckdaten
Linearaktuatoren Durchmesser:22 mm
Kontinuierliche Axialkraft bis:176 N
Dauereingangsdrehzahl bis:12000 min⁻¹
Spitzenaxialkraft bis:670 N
Spitzeneingangsdrehzahl bis:15000 min⁻¹
Radiale Last bis:135 N
Untersetzung:30
Gewählte Variante
Serie 22L...PB 41:1
Getriebe mit integrierter Kugelumlaufspindel
höhere Genauigkeit
Eckdaten
Linearaktuatoren Durchmesser:22 mm
Kontinuierliche Axialkraft bis:200 N
Dauereingangsdrehzahl bis:15000 min⁻¹
Spitzenaxialkraft bis:670 N
Spitzeneingangsdrehzahl bis:20000 min⁻¹
Radiale Last bis:180 N
Untersetzung:41
Gewählte Variante
Serie 22L...PB 44:1
Getriebe mit integrierter Kugelumlaufspindel
höhere Genauigkeit
Eckdaten
Linearaktuatoren Durchmesser:22 mm
Kontinuierliche Axialkraft bis:181 N
Dauereingangsdrehzahl bis:12000 min⁻¹
Spitzenaxialkraft bis:670 N
Spitzeneingangsdrehzahl bis:15000 min⁻¹
Radiale Last bis:135 N
Untersetzung:44
Gewählte Variante
Serie 22L...PB 49:1
Getriebe mit integrierter Kugelumlaufspindel
höhere Genauigkeit
Eckdaten
Linearaktuatoren Durchmesser:22 mm
Kontinuierliche Axialkraft bis:192 N
Dauereingangsdrehzahl bis:15000 min⁻¹
Spitzenaxialkraft bis:670 N
Spitzeneingangsdrehzahl bis:20000 min⁻¹
Radiale Last bis:180 N
Untersetzung:49
Gewählte Variante
Serie 22L...PB 59:1
Getriebe mit integrierter Kugelumlaufspindel
höhere Genauigkeit
Eckdaten
Linearaktuatoren Durchmesser:22 mm
Kontinuierliche Axialkraft bis:204 N
Dauereingangsdrehzahl bis:15000 min⁻¹
Spitzenaxialkraft bis:670 N
Spitzeneingangsdrehzahl bis:20000 min⁻¹
Radiale Last bis:180 N
Untersetzung:59
Gewählte Variante
Serie 22L...PB 72:1
Getriebe mit integrierter Kugelumlaufspindel
höhere Genauigkeit
Eckdaten
Linearaktuatoren Durchmesser:22 mm
Kontinuierliche Axialkraft bis:218 N
Dauereingangsdrehzahl bis:15000 min⁻¹
Spitzenaxialkraft bis:670 N
Spitzeneingangsdrehzahl bis:20000 min⁻¹
Radiale Last bis:180 N
Untersetzung:72
Gewählte Variante
Serie 22L...PB 89:1
Getriebe mit integrierter Kugelumlaufspindel
höhere Genauigkeit
Eckdaten
Linearaktuatoren Durchmesser:22 mm
Kontinuierliche Axialkraft bis:234 N
Dauereingangsdrehzahl bis:15000 min⁻¹
Spitzenaxialkraft bis:670 N
Spitzeneingangsdrehzahl bis:20000 min⁻¹
Radiale Last bis:180 N
Untersetzung:89
Gewählte Variante
Serie 22L...PB 108:1
Getriebe mit integrierter Kugelumlaufspindel
höhere Genauigkeit
Eckdaten
Linearaktuatoren Durchmesser:22 mm
Kontinuierliche Axialkraft bis:250 N
Dauereingangsdrehzahl bis:15000 min⁻¹
Spitzenaxialkraft bis:670 N
Spitzeneingangsdrehzahl bis:20000 min⁻¹
Radiale Last bis:180 N
Untersetzung:108
Gewählte Variante
Serie 22L...PB 131:1
Getriebe mit integrierter Kugelumlaufspindel
höhere Genauigkeit
Eckdaten
Linearaktuatoren Durchmesser:22 mm
Kontinuierliche Axialkraft bis:267 N
Dauereingangsdrehzahl bis:15000 min⁻¹
Spitzenaxialkraft bis:670 N
Spitzeneingangsdrehzahl bis:20000 min⁻¹
Radiale Last bis:180 N
Untersetzung:131
Gewählte Variante
Serie 22L...PB 158:1
Getriebe mit integrierter Kugelumlaufspindel
höhere Genauigkeit
Eckdaten
Linearaktuatoren Durchmesser:22 mm
Kontinuierliche Axialkraft bis:284 N
Dauereingangsdrehzahl bis:15000 min⁻¹
Spitzenaxialkraft bis:670 N
Spitzeneingangsdrehzahl bis:20000 min⁻¹
Radiale Last bis:180 N
Untersetzung:158
Gewählte Variante
Serie 22L...PB 178:1
Getriebe mit integrierter Kugelumlaufspindel
höhere Genauigkeit
Eckdaten
Linearaktuatoren Durchmesser:22 mm
Kontinuierliche Axialkraft bis:295 N
Dauereingangsdrehzahl bis:15000 min⁻¹
Spitzenaxialkraft bis:670 N
Spitzeneingangsdrehzahl bis:20000 min⁻¹
Radiale Last bis:205 N
Untersetzung:178
Gewählte Variante
Serie 22L...PB 196:1
Getriebe mit integrierter Kugelumlaufspindel
höhere Genauigkeit
Eckdaten
Linearaktuatoren Durchmesser:22 mm
Kontinuierliche Axialkraft bis:305 N
Dauereingangsdrehzahl bis:15000 min⁻¹
Spitzenaxialkraft bis:670 N
Spitzeneingangsdrehzahl bis:20000 min⁻¹
Radiale Last bis:180 mN
Untersetzung:196
Gewählte Variante
Serie 22L...PB 215:1
Getriebe mit integrierter Kugelumlaufspindel
höhere Genauigkeit
Eckdaten
Linearaktuatoren Durchmesser:22 mm
Kontinuierliche Axialkraft bis:314 N
Dauereingangsdrehzahl bis:15000 min⁻¹
Spitzenaxialkraft bis:670 N
Spitzeneingangsdrehzahl bis:20000 min⁻¹
Radiale Last bis:205 N
Untersetzung:215
Gewählte Variante
Serie 22L...PB 267:1
Getriebe mit integrierter Kugelumlaufspindel
höhere Genauigkeit
Eckdaten
Linearaktuatoren Durchmesser:22 mm
Kontinuierliche Axialkraft bis:338 N
Dauereingangsdrehzahl bis:15000 min⁻¹
Spitzenaxialkraft bis:670 N
Spitzeneingangsdrehzahl bis:20000 min⁻¹
Radiale Last bis:205 N
Untersetzung:267
Gewählte Variante
Serie 22L...PB 323:1
Getriebe mit integrierter Kugelumlaufspindel
höhere Genauigkeit
Eckdaten
Linearaktuatoren Durchmesser:22 mm
Kontinuierliche Axialkraft bis:360 N
Dauereingangsdrehzahl bis:15000 min⁻¹
Spitzenaxialkraft bis:670 N
Spitzeneingangsdrehzahl bis:20000 min⁻¹
Radiale Last bis:205 N
Untersetzung:323
Gewählte Variante
Serie 22L...PB 401:1
Getriebe mit integrierter Kugelumlaufspindel
höhere Genauigkeit
Eckdaten
Linearaktuatoren Durchmesser:22 mm
Kontinuierliche Axialkraft bis:387 N
Dauereingangsdrehzahl bis:15000 min⁻¹
Spitzenaxialkraft bis:670 N
Spitzeneingangsdrehzahl bis:20000 min⁻¹
Radiale Last bis:205 N
Untersetzung:401
Gewählte Variante
Serie 22L...PB 474:1
Getriebe mit integrierter Kugelumlaufspindel
höhere Genauigkeit
Eckdaten
Linearaktuatoren Durchmesser:22 mm
Kontinuierliche Axialkraft bis:409 N
Dauereingangsdrehzahl bis:15000 min⁻¹
Spitzenaxialkraft bis:670 N
Spitzeneingangsdrehzahl bis:20000 min⁻¹
Radiale Last bis:205 N
Untersetzung:474
Gewählte Variante
Serie 22L...PB 588:1
Getriebe mit integrierter Kugelumlaufspindel
höhere Genauigkeit
Eckdaten
Linearaktuatoren Durchmesser:22 mm
Kontinuierliche Axialkraft bis:440 N
Dauereingangsdrehzahl bis:15000 min⁻¹
Spitzenaxialkraft bis:670 N
Spitzeneingangsdrehzahl bis:20000 min⁻¹
Radiale Last bis:205 N
Untersetzung:588
Gewählte Variante
Serie 22L...PB 711:1
Getriebe mit integrierter Kugelumlaufspindel
höhere Genauigkeit
Eckdaten
Linearaktuatoren Durchmesser:22 mm
Kontinuierliche Axialkraft bis:468 N
Dauereingangsdrehzahl bis:15000 min⁻¹
Spitzenaxialkraft bis:670 N
Spitzeneingangsdrehzahl bis:20000 min⁻¹
Radiale Last bis:205 N
Untersetzung:711
Gewählte Variante
Serie 22L...PB 862:1
Getriebe mit integrierter Kugelumlaufspindel
höhere Genauigkeit
Eckdaten
Linearaktuatoren Durchmesser:22 mm
Kontinuierliche Axialkraft bis:499 N
Dauereingangsdrehzahl bis:15000 min⁻¹
Spitzenaxialkraft bis:670 N
Spitzeneingangsdrehzahl bis:20000 min⁻¹
Radiale Last bis:205 N
Untersetzung:862
Gewählte Variante
Serie 22L...PB 1042:1
Getriebe mit integrierter Kugelumlaufspindel
höhere Genauigkeit
Eckdaten
Linearaktuatoren Durchmesser:22 mm
Kontinuierliche Axialkraft bis:532 N
Dauereingangsdrehzahl bis:15000 min⁻¹
Spitzenaxialkraft bis:670 N
Spitzeneingangsdrehzahl bis:20000 min⁻¹
Radiale Last bis:205 N
Untersetzung:1042
Gewählte Variante
Serie 22L...PB 1294:1
Getriebe mit integrierter Kugelumlaufspindel
höhere Genauigkeit
Eckdaten
Linearaktuatoren Durchmesser:22 mm
Kontinuierliche Axialkraft bis:572 N
Dauereingangsdrehzahl bis:15000 min⁻¹
Spitzenaxialkraft bis:670 N
Spitzeneingangsdrehzahl bis:20000 min⁻¹
Radiale Last bis:205 N
Untersetzung:1294

Empfohlene Inhalte

An dieser Stelle finden Sie externe Inhalte von YouTube, die den Artikel ergänzen. Zum Abspielen des Videos den Button klicken.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Dabei können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Nach Ausfüllen des Formulars erhalten Sie ein Jahr lang Zugriff auf unsere gesamte Webinarbibliothek.

* Pflichtfeld

Vielen Dank für das Interesse an unserem Angebot!

In wenigen Augenblicken erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Wenn Sie diesen anklicken, ist die Registrierung abgeschlossen und Sie gelangen zu Ihrem angeforderten Inhalt.

Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.