Karriere Presse Einkauf
Karriere Presse Einkauf

Region für persönlichen Kontakt wählen

GPC Y ASOCIADOS S.A.

Veléz Sarsfield 201640 Martinez

Buenos Aires

Tel.: +54 (9) 11 5993 8719

info@gpcasoc.com.ar

https://gpcasoc.com.ar/

Horne Technologies cc

PO Box 536

Betty's Bay, 7141

Tel.: +27 (0)76 563 2084

info@hornet.cc

www.hornetechnologies.co.za

Gebäude von FAULHABER MINIMOTOR SA, Croglio, Switzerland

FAULHABER MINIMOTOR SA

Zona Artigianale 8, Madonna del Piano

6980 Croglio

Tel.: +41 (0)91 611 31 00

info@faulhaber.ch

Gebäude von FAULHABER MICROMO LLC, Wien, Austria

FAULHABER MICROMO LLC

14881 Evergreen Avenue

Clearwater, FL 33762-3008

Tel.: +1 (727) 572 0131

marketing@micromo.com

www.faulhaberUSA.com

NRC Engineering & Precision Drives Co., Ltd.

17F., No. 890, Jingguo Rd., Luzhu Dist.

Taoyuan City 33858, Taiwan, R.O.C.

Tel.: +886 (0) 3-316-1838

info@nrc.com.tw

www.nrc-precidrives.com

EDEL Teknoloji Sistemleri Sanayi ve Ticaret Ltd.Şti

Folkart TowersAdalet Mah.Manas Blv. No:47B/2809

35530 Bayraklı/İzmir

Tel.: + 90 232 215 08 91

info@edelteknoloji.com

www.edelteknoloji.com

Gebäude von FAULHABER Asia Pacific Pte Ltd., Singapore

FAULHABER Asia Pacific Pte Ltd.

Blk 67 Ubi Road 1, #06-07 Oxley Bizhub

Singapore 408730

Tel.: +65 6562 8270

info@faulhaber.com.sg

Compotech Provider AP

Gustavslundsvägen 145, 4 tr

167 51 Bromma

Tel.: +46 (0) 8 441 58 00

info@compotech.se

www.compotech.se

MICROPRIVOD Ltd.

56 (bldg. 32), Shosse Enthusiastov

111123 Moscow

Tel.: +7 495 2214 052

info@microprivod.ru

www.microprivod.ru

Gebäude von FAULHABER Polska sp. z o.o., Poznan, Poland

FAULHABER Polska sp. z o.o.

Ul. Górki 7

60-204 Poznan

Tel.: +48 61 278 72 53

info@faulhaber.pl

FAULHABER Malaysia Sdn Bhd

1A-2-01 & 02 · One Precinct · Lengkok Mayang Pasir

11950 Bayan Baru · Penang · Malaysia

Tel.: +60 4 619 2570

info@faulhaber.my

Swiss Amiet Co., Ltd.

W-903, SK V1 Center, 11 Dangsan-ro 41-g

Yeongdeungpo-gu,07217, Seoul

Tel.: +82 (0) 2 783 4774

info@swissamiet.com

www.swissamiet.com

Shinkoh Electronics Co., Ltd.

Tokyo Sales Office, Motor Sales Division8F, REID-C OMORI building, 6-20-8

Minami-oi, Shinagawa-ku, Tokyo 140-0013

Tel.: +81 (0) 3 6404 1003

motor-info@shinkoh-elecs.co.jp

www.shinkoh-faulhaber.jp

Gebäude von FAULHABER Italia S.r.l., Lomazzo, Italy

FAULHABER Italia S.r.l.

Via Cavour 2

22074 Lomazzo CO

Tel.: +39 0236714708

info@faulhaber-italia.it

Inteltek Automation JV

S.No. 100/5, Ambegaon

Pune - 411046

Tel.: +91 (0) 20 39392150

info@inteltekindia.com

www.inteltekindia.com

Lewenstein Technologies Ltd.

1 Ha'arava St. Givat Shmuel

5400804 Israel

Tel.: +972 3 9780 800

info@l-tech.co.il

www.l-tech.co.il

Electro Mechanical Systems Ltd.

Eros House, Calleva Industrial Park, Aldermaston

Reading, RG7 8LN

Tel.: +44 (0) 118 9817 391

info@ems-ltd.com

www.ems-limited.co.uk

Gebäude von FAULHABER France SAS, Montigny-le-Bretonneux, France

FAULHABER France SAS

Parc d’activités du Pas du Lac2, Rue Michaël Faraday

78180 Montigny-le-Bretonneux

Tel.: +33 (0) 1 30 80 45 00

info@faulhaber-france.fr

www.faulhaber.com

ELMEQ Motor

Passeig Ferrocarrils Catalans 178

Cornellà de Llobregat 08940 (Barcelona)

Tel.: +34 93 422 70 33

marketing@elmeq.es

www.elmeq.es

MOVETEC OY

Suokalliontie 9

01740 Vantaa

Tel.: +358 (0) 9 5259 230

info@movetec.fi

www.movetec.fi

Routech s.r.o.

Dr. Milady Horákové 185/66

460 06 Liberec

Tel.: +420 489 202 971

info@routech.cz

www.routech.cz

Compower ApS

Marielundvej 29

2730 Herlev

Tel.: +45 (0) 44 92 66 20

info@compower.dk

www.compower.dk

Marte Científica e Instrumentação Industrial Ltda

Av Fco Andrade Ribeiro 430

37540-000 Santa Rita do Sapucai, MG

Tel.: +55 (11) 3411 4500

motores@marte.com.br

www.marte.com.br

Gebäude von FAULHABER Benelux B.V., Eindhoven, Netherlands

FAULHABER Benelux B.V.

High Tech Campus 9

5656 AE Eindhoven

Tel.: +31 (0) 40 85155-40

info@faulhaber.nl

Gebäude von FAULHABER Austria GmbH, Wien, Austria

FAULHABER Austria GmbH

Modecenterstraße 22/C89

1030 Wien

Tel.: +43 1 7963149-0

info@faulhaber-austria.at

ERNTEC Pty. Ltd.

15 Koornang Road

Scoresby, VIC 3179

Tel.: +61 3 9756 4000

Fax: +61 3 9753 4000

sales@erntec.net

www.erntec.net

Gebäude von Dr. Fritz Faulhaber GmbH & Co. KG, Schönaich, Germany

Headquarter

DR. FRITZ FAULHABER GMBH & CO. KG

Faulhaberstraße 1

71101 Schönaich

Tel.: +49 7031 638 0

Fax: +49 7031 638 100

info@faulhaber.de

www.faulhaber.com

We are sorry

FAULHABER is currently not represented in the selected country.

Please contact us with your request at

Info@faulhaber.com

Gebäude von FAULHABER Drive System Technology (Taicang) Co., Ltd.,Taicang, China

FAULHABER Drive System Technology (Taicang) Co., Ltd.

Eastern Block, Incubator Building, No. 6 Beijing Road West

Taicang 215400, Jiangsu Province

Tel.: +86 (0) 512 5337 2626

info@faulhaber.cn

Jan-Christopher Mohr

Area Sales Manager

Tel.: +49 (7031) 638 158

jan-christopher.mohr@faulhaber.de

Michael Schütte

Area Sales Manager

Tel.: +49 (7031) 638 456

michael.schuette@faulhaber.de

Daniel Brönnimann

Area Sales Manager

Tel.: +41 (0) 79 570 0814

daniel.broennimann@faulhaber.ch

Rolf Leitner

Regional Sales Manager

Tel.: +41 (0) 79 422 3348

rolf.leitner@faulhaber.ch

Rafael Steinemann

Area Sales Manager

Tel.: +41 (0) 79 932 1645

rafael.steinemann@faulhaber.ch

Linearmotoren in OASIS Glide Scanning Stage für moderne Mikroskoptechnik

Je mehr man sich auf einen Punkt fokussiert, umso eingeschränkter ist das Sichtfeld. Dies gilt besonders bei der hohen Vergrößerungsleistung moderner Mikroskope. Um trotzdem eine Probe nicht nur punktuell, sondern auch flächig auswerten zu können, ist daher eine Bewegung der Probe unter dem Fokus erforderlich. Die Objective Imaging Ltd aus Cambridge entwickelte daher für die Erfordernisse moderner Mikroskopieverfahren ihren neuen Oasis Glide Scantisch. Die Antriebstechnologie für den beweglichen Tisch stammt aus dem Haus FAULHABER. Ein direkt angetriebener Linearmotor setzt dabei neue Maßstäbe in Sachen Dynamik und Präzision.

Blickfeld erweitern.

Der Oasis Glide-S1 arbeitet mit einem „Verstellfenster“ von 75 x 52 mm. Die neuen Linearantriebe bieten dafür in diesem Bereich bisher unerreichte Präzision, Schnelligkeit und absolute Laufruhe. Letzteres war ein wesentlicher Punkt für die Wahl dieses Antriebssystems. Mechanisches Spiel wie bei Spindelantrieben ist eliminiert. Der Scantisch bietet trotz der fortschrittlichen Technik die bewährten Standardeinrichtungen wie Schwalbenschwanzführung bzw. Schraubenbefestigung für die meis­ten Mikroskope. Eine neue manuelle Eingabeeinheit mit Farb-Touchscreen und 3-Achs Joystick erleichtert die Einstellung auf verschiedenen Positionen enorm. Gegenüber bisherigen Systemen baut der neue Scantisch bei besseren mechanischen Werten kleiner und leichter. Das mechanische Spiel durch den Antrieb ist fast auf Null reduziert, Gleiches gilt für das Laufgeräusch. Die hohe vertikale Stabilität und Vibrationsfreiheit kommt der besseren Auflösung bei hoher Schrittgeschwindigkeit zugute. Das ganze System ist absolut wartungsfrei ausgeführt und einfach nachzurüsten. Als Herz des verstellbaren Tisches arbeiten zwei Linearmotoren mit +/-30 bzw. +/- 80 mm Hub zusammen. Neben den deutlich besseren Werten bei der mechanischen Auflösung bietet diese Antriebslösung auch ein exzellentes Kosten-Nutzen-Verhältnis gegenüber konservativen Antriebslösungen in diesem Bereich.

Linearmotoren in OASIS Glide Scanning Stage für moderne Mikroskoptechnik

Kompakte Lineartechnik.

Der Linearantrieb verbindet die schnelle und einfache Regelung eines elektrischen Systems mit dem einfachen Aufbau pneumatischer Zylinder. Statt wie bisher üblich als „Oberflächenläufer“ mit Schlitten und Führung ist der Kleinstantrieb in einer neuen, rotationssymmetrischen Ausführung des Läufers aufgebaut. Der rechteckige, leicht anflanschbare Stator erlaubt so eine fast universelle Passform und lässt sich gut am Scantisch integrieren. Auch für die Baugröße ist das vorteilhaft: Der Stator (Motor) misst nur 12,5 x 19,9 x 49,4 mm (B x H x L) inklusive Steckeranschluss. Der Läuferstab wird momentan in sechs Varianten angeboten mit jeweils 6,3 mm Durchmesser und wahlweise den Längen 82, 109, 127, 154, 172 und 190 mm. So sind Hublängen von +/- 10 bis zu 60 mm möglich, die Motoren können also für Anwendungsfälle von 20 bis 120 mm eingesetzt werden. Dabei wiegen die Antriebe nur zwischen 57 und 82 g. Aus Anwendersicht setzt sich der Antrieb lediglich aus drei Einzelteilen zusammen: Stator (Motor), Stecker mit Kabel und Läuferstab. Ein nichtmagnetisches Stahlgehäuse nimmt die selbsttragende Dreiphasenspule sowie die Hülsen-Lagerung des Läufers aus speziellem Gleitlagermaterial auf. Unter der oberen Abdeckung versteckt sich noch eine Platine mit einer gedruckten Schaltung für drei Hall-Sensoren zur Positionsbestimmung und der Steckeranschluss. Der Präzisions-Metallgleitstab ist mit superstarken Permanentmagneten bestückt.

Die mechanischen Kenndaten des linearen DC-Servomotors sind beachtlich: Dauerkraft des Läuferstabes beträgt 3,6 N, als Spitzen- bzw. Stoßkraft stehen sogar bis zu 10,7 N zur Verfügung. Je nach Belastungsfall beträgt die Beschleuni­gung für die 20 mm Variante 198 m/s² also 19-fache Erdbeschleunigung, und für die 120 mm Variante immer noch 82,9 m/s². Die robuste Gleitlagerung des Läuferstabes verkraftet problemlos Geschwindigkeiten bis 3,2 m/s. Der zulässige Betriebstemperaturbereich des Antriebs mit -20 bis +125 °C deckt alle gängigen Anwendungsbereiche ab. Trotz dieser Leistungswerte ist der Linearmotor feinfühlig über einen Motion Controller regelbar. Die Wiederholgenauigkeit (maximale Abweichung bei mehrfach gleicher Bewegung) liegt bei 40 µm. Die drei linearen Hall-Sensoren in Verbindung mit dem Motion Controller begrenzen den maximalen Positionierfehler, d.h. die Differenz zwischen vorgegebener und gemessener Position des Systems, auf 120 µm bei der 20 mm Variante bzw. bis 220 µm bei der 120 mm Ausführung. Da alle Werte rein elektrisch bestimmt sind, spielen mechanische Toleranzen, Verschleiß und thermische Ausdehnung der Komponenten keine Rolle.

Linearmotoren in OASIS Glide Scanning Stage für moderne Mikroskoptechnik
Der neue Scantisch mit Linear-DC-Servomotor punktet durch Laufruhe und Dynamik.
Video
Lineare DC-Servomotoren
Hohe Dynamik
Ausgezeichnetes Leistungs-/ Volumenverhältnis
Keine Rastmomente vorhanden
Antimagnetisches Metallgehäuse
Kompakte und robuste Konstruktion
Benötigt keine Schmierung
Einfacher Einbau und Inbetriebnahme
Details

Empfohlene Inhalte

An dieser Stelle finden Sie externe Inhalte von YouTube, die den Artikel ergänzen. Zum Abspielen des Videos den Button klicken.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Dabei können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Nach Ausfüllen des Formulars erhalten Sie ein Jahr lang Zugriff auf unsere gesamte Webinarbibliothek.

* Pflichtfeld

Vielen Dank für das Interesse an unserem Angebot!

In wenigen Augenblicken erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Wenn Sie diesen anklicken, ist die Registrierung abgeschlossen und Sie gelangen zu Ihrem angeforderten Inhalt.

Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.