Karriere Presse Einkauf
Karriere Presse Einkauf

Region für persönlichen Kontakt wählen

GPC Y ASOCIADOS S.A.

Veléz Sarsfield 201640 Martinez

Buenos Aires

Tel.: +54 (9) 11 5993 8719

info@gpcasoc.com.ar

Horne Technologies cc

PO Box 536

Betty's Bay, 7141

Tel.: +27 (0)76 563 2084

info@hornet.cc

www.hornetechnologies.co.za

FAULHABER MINIMOTOR SA

Zona Artigianale 8, Madonna del Piano

6980 Croglio

Tel.: +41 (0)91 611 31 00

info@faulhaber.ch

Gebäude von FAULHABER MICROMO LLC, Wien, Austria

FAULHABER MICROMO LLC

14881 Evergreen Avenue

Clearwater, FL 33762-3008

Tel.: +1 (727) 572 0131

marketing@micromo.com

www.faulhaberUSA.com

NRC Engineering & Precision Drives Co., Ltd.

17F., No. 890, Jingguo Rd., Luzhu Dist.

Taoyuan City 33858, Taiwan, R.O.C.

Tel.: +886 (0) 3-316-1838

info@nrc.com.tw

www.nrc-precidrives.com

EDEL Teknoloji Sistemleri Sanayi ve Ticaret Ltd.Şti

Folkart TowersAdalet Mah.Manas Blv. No:47B/2809

35530 Bayraklı/İzmir

Tel.: + 90 232 215 08 91

info@edelteknoloji.com

www.edelteknoloji.com

FAULHABER Asia Pacific Pte Ltd.

Blk 67 Ubi Road 1, #06-07 Oxley Bizhub

Singapore 408730

Tel.: +65 6562 8270

info@faulhaber.com.sg

Compotech Provider AP

Gustavslundsvägen 145, 4 tr

167 51 Bromma

Tel.: +46 (0) 8 441 58 00

info@compotech.se

www.compotech.se

MICROPRIVOD Ltd.

56 (bldg. 32), Shosse Enthusiastov

111123 Moscow

Tel.: +7 495 2214 052

info@microprivod.ru

www.microprivod.ru

FAULHABER Polska sp. z o.o.

Ul. Górki 7

60-204 Poznan

Tel.: +48 61 278 72 53

info@faulhaber.pl

Staubo Elektro-Maskin a.s.

Bjørnerudveien 12C

1266 Oslo

Tel.: +47 22 75 35 00

post@staubo.no

www.staubo.no

FAULHABER Malaysia Sdn Bhd

1A-2-01 & 02 · One Precinct · Lengkok Mayang Pasir

11950 Bayan Baru · Penang · Malaysia

Tel.: +60 4 619 2570

info@faulhaber.my

Swiss Amiet Co., Ltd.

W-903, SK V1 Center, 11 Dangsan-ro 41-g

Yeongdeungpo-gu,07217, Seoul

Tel.: +82 (0) 2 783 4774

info@swissamiet.com

www.swissamiet.com

Shinkoh Electronics Co., Ltd.

Tokyo Sales Office, Motor Sales Division8F, REID-C OMORI building, 6-20-8

Minami-oi, Shinagawa-ku, Tokyo 140-0013

Tel.: +81 (0) 3 6404 1003

motor-info@shinkoh-elecs.co.jp

www.shinkoh-faulhaber.jp

FAULHABER Italia S.r.l.

Via Cavour 2

22074 Lomazzo CO

Tel.: +39 0236714708

info@faulhaber-italia.it

Inteltek Automation JV

S.No. 100/5, Ambegaon

Pune - 411046

Tel.: +91 (0) 20 39392150

info@inteltekindia.com

www.inteltekindia.com

Lewenstein Technologies Ltd.

1 Ha'arava St. Givat Shmuel

5400804 Israel

Tel.: +972 3 9780 800

info@l-tech.co.il

www.l-tech.co.il

Electro Mechanical Systems Ltd.

Eros House, Calleva Industrial Park, Aldermaston

Reading, RG7 8LN

Tel.: +44 (0) 118 9817 391

info@ems-ltd.com

www.ems-limited.co.uk

FAULHABER France SAS

Parc d’activités du Pas du Lac2, Rue Michaël Faraday

78180 Montigny-le-Bretonneux

Tel.: +33 (0) 1 30 80 45 00

info@faulhaber-france.fr

www.faulhaber.com

ELMEQ Motor

Passeig Ferrocarrils Catalans 178

Cornellà de Llobregat 08940 (Barcelona)

Tel.: +34 93 422 70 33

marketing@elmeq.es

www.elmeq.es

MOVETEC OY

Suokalliontie 9

01740 Vantaa

Tel.: +358 (0) 9 5259 230

info@movetec.fi

www.movetec.fi

Routech s.r.o.

Dr. Milady Horákové 185/66

460 06 Liberec

Tel.: +420 489 202 971

info@routech.cz

www.routech.cz

Compower ApS

Marielundvej 29

2730 Herlev

Tel.: +45 (0) 44 92 66 20

info@compower.dk

www.compower.dk

Marte Científica e Instrumentação Industrial Ltda

Av Fco Andrade Ribeiro 430

37540-000 Santa Rita do Sapucai, MG

Tel.: +55 (11) 3411 4500

motores@marte.com.br

www.marte.com.br

FAULHABER Drive System Technology (Taicang) Co., Ltd.

Eastern Block, Incubator Building, No. 6 Beijing Road West

Taicang 215400, Jiangsu Province

Tel.: +86 (0) 512 5337 2626

info@faulhaber.cn

FAULHABER Benelux B.V.

High Tech Campus 9

5656 AE Eindhoven

Tel.: +31 (0) 40 85155-40

info@faulhaber.nl

FAULHABER Benelux B.V.

High Tech Campus 9

5656 AE Eindhoven

Tel.: +31 (0) 40 85155-40

info@faulhaber.be

FAULHABER Austria GmbH

Modecenterstraße 22/C89

1030 Wien

Tel.: +43 1 7963149-0

info@faulhaber-austria.at

ERNTEC Pty. Ltd.

15 Koornang Road

Scoresby, VIC 3179

Tel.: +61 (0) 3 9756 4000

sales@erntec.com.au

www.erntec.net

Headquarter

DR. FRITZ FAULHABER GMBH & CO. KG

Daimlerstr. 23

71101 Schönaich

Tel.: +49 7031 638 0

Fax: +49 7031 638 100

info@faulhaber.de

www.faulhaber.com

Jan-Christopher Mohr

Area Sales Manager

Tel.: +49 (7031) 638 158

jan-christopher.mohr@faulhaber.de

Daniel Brönnimann

Area Sales Manager

Tel.: +41 (0) 79 570 0814

daniel.broennimann@faulhaber.ch

Michael Schütte

Area Sales Manager

Tel.: +49 (7031) 638 456

michael.schuette@faulhaber.de

Beijing Office

East 10H3 Wu Mart Huike Mansion Building, No. 158 W. 4th Ring Road North

Haidian District, Beijing 100097

Tel.: +86 (0)10 5335 9353

info@faulhaber.cn

Guangzhou Office

Room 1415, No. 5 Fuchang Road

Haizhu District, Guangzhou, 510240, Guangdong Province

Tel.: +86 (0) 20 3424 8332

Fax: +86 (0) 20 3424 8332

info@faulhaber.cn

Xi‘an Office

Room A-509, No. 318 Yanta Road South

Qujiang New District, Xi’an 710061, Shaanxi Province

Tel.: +86 (0) 29 8521 2778

Fax: +86 (0) 29 8521 2778

info@faulhaber.cn

Hong Kong Office

Unit 4, 19/F, Ricky Centre, 36 Chong Yip Street

Kwun Tong, Kowloon

Tel.: +852 3520 2078

Fax: +852 3914 7452

info@faulhaber.cn

Bürstenlose DC-Motoren in medizinische Gerät für künstliche Beatmung

Ein typisches Beispiel für die Leistungsfähigkeit moderner Medizintechnik liefert das Anästhesiegerät Zeus Infinity Empowered (IE) von Dräger, das das komplette Spektrum – von der differenzierten Beatmungstherapie bis zur Überwachung, Integration der Infusionstechnik sowie Automatisierung von Teilfunktionen – mit einem System ermöglicht.

Austauschbare und sterilisierbare Turbineneinheit

Mit einem Turbinenventilator kann das Gerät auch als geschlossenes Anästhesiesystem mit vollständiger Rückatmung betrieben werden. Die exakte Dosierung der Narkosegase im geschlossenen System reduziert den Gas- und Anästhesiemittelverbrauch. Die turbinenbasierte Beatmung erlaubt zudem zu jeder Zeit die freie Durchatembarkeit (Spontanatmung) des Patienten. Sowohl Erwachsene als auch Kinder und Neugeborene können damit über die komplette Narkose hinweg adäquat beatmet werden. Die Turbineneinheit, oft auch als Blower-Unit bezeichnet, lässt sich im Bedarfsfall mit wenigen Handgriffen austauschen und ist autoklavierbar, d.h. nach einer intensiven Behandlung mit 134 °C heißem Dampf ist sie sterilisiert.
An die eingesetzten Komponenten stellt das allerdings hohe Anforderungen, da Turbine, Antrieb und Co. dem heißen Wasserdampf standhalten müssen. Die Materialauswahl ist keineswegs trivial. So dürfen alle in der Turbineneinheit verbauten Komponenten nur aus biokompatiblen Materialien bestehen, da sie unmittelbar mit der Atemluft des Patienten in Kontakt stehen. Außerdem sind kompakte Abmessungen gefragt, damit die Einheit sich gut im Anästhesiegerät integrieren lässt und bei Austausch und Reinigung einfach zu handhaben ist. Für den eingesetzten Motor ist deshalb – neben Robustheit, Biokompatibilität und Zuverlässigkeit – auch eine hohe Leistungsdichte obligatorisch.

Bürstenlose DC-Motoren in medizinische Gerät für künstliche Beatmung
Blower-Unit mit maßgeschneiderter Antriebslösung von FAULHABER
Bürstenlose DC-Motoren in medizinische Gerät für künstliche Beatmung
Zukunftsweisende Beatmung für die Anästhesie

Anspruchsvolles Anforderungsprofil

Diese Anforderungen lassen sich mit Komponenten „von der Stange“ nicht realisieren. „Für die Entwicklung der Turbineneinheit für unseren Zeus IE haben wir mit FAULHABER schließlich einen kompetenten Partner gefunden, der uns nicht nur durch sein antriebstechnisches Knowhow, sondern auch mit seiner Systemkompetenz überzeugt hat“, freut sich Torsten Theede, Global Commodity Manager Electronics bei Dräger. „Bei der Entwicklung arbeiteten wir von Anfang an eng zusammen und heute liefern uns die Schönaicher die komplette einbaufertige Einheit, die zu 100 % aus speziell auf unsere Anwendung abgestimmten Bauteilen besteht.“
Als Basis für den Antrieb der Blower-Unit bot sich ein bürstenloser DC-Motor an. Die DC Motoren aus dem FAULHABER-Programm sind für extreme Einsatzbedingungen konstruiert und werden deshalb gern überall eingesetzt, wo hohe Zuverlässigkeit, präzise Funktion und lange Lebensdauer gefragt sind. Hohe Laufruhe, geringe Geräuschentwicklung, große Leistung und Dynamik bei kleinem Bauvolumen gehören ebenfalls zu ihren typischen Eigenschaften. Der für die Blower-Unit gesuchte Antrieb stellte die Entwickler dennoch vor große Herausforderungen: Schließlich war ein Kraftzwerg gefragt, der im Millisekundenbereich beschleunigt und ebenso schnell wieder abbremst. „Das ist wichtig, damit der Patient nicht gezwungen wird, gegen die Maschine zu atmen“, erläutert Theede. „Die Blower-Unit und damit der Antrieb muss deshalb extrem schnell und präzise reagieren.“

Bürstenlose DC-Motoren in medizinische Gerät für künstliche Beatmung
Das Anästhesiegerät liefert das komplette Spektrum – von der differenzierten Beatmungstherapie bis zur Überwachung, Integration der Infusionstechnik sowie Automatisierung von Teilfunktionen – mit einem System.
Bürstenlose DC-Motoren in medizinische Gerät für künstliche Beatmung
Mit dem Perseus A500 von Dräger kann der Anästhesiearbeitsplatz genau so konfiguriert werden, dass er die Arbeitsabläufe optimal unterstützt.

Kraftzwerg mit besonderen Eigenschaften

Die Herausforderungen ließen sich bewältigen und das Resultat kann sich sehen lassen. Der für die Blower-Unit maßgeschneiderte bürstenlose DC-Motor ist in einem robusten Edelstahlgehäuse untergebracht und bei 24 mm Durchmesser lediglich 46 mm lang. Um dennoch auf die gewünschten Leistungsdaten zu kommen, wurden die eingesetzten Magnete und Bleche optimiert. Dass nur biokompatible Schmier- und Klebstoffe verwendet werden durften und die komplette Einheit autoklavierbar sein musste, machte die Materialauswahl zu einer anspruchsvollen Aufgabe. Bei der Kugellagerauswahl arbeiteten die Entwickler beispielsweise mit externen Spezialisten zusammen, um für die extrem hohen Drehzahlen die optimale Materialpaarung mit biokompatiblen Schmierstoffen zu finden.
Auch mechanisch überzeugt das System: Die Flügelradpumpe, die den Luftstrom erzeugt, ist direkt auf dem Motor montiert. Die elektrischen Anschlüsse sind in der herausgeführten Vergussmasse eingebettet. In der Vergussmasse wurde zudem ein EPROM integriert, aus dem sich bei Bedarf neben der Seriennummer die Antriebshistorie und sogar die Anzahl der geleisteten Betriebsstunden auslesen lassen. Die Signale der im Motor integrierten Hall-Sensoren werden von der übergeordneten Systemsteuerung verarbeitet, die den Motor entsprechend der Anästhesie- und Beatmungsanforderungen ansteuert.
Die gesamte Blower-Unit hat einen Durchmesser von 120 mm und ist lediglich 220 mm lang. Sie hat sich mittlerweile im Praxiseinsatz sehr gut bewährt“, freut sich Theede. „Die Zusammenarbeit ging deshalb weiter, und auch die Turbineneinheit für unseren Anästhesiearbeitsplatz Perseus A500 entstand gemeinsam mit den Schönaicher Antriebsspezialisten. Dieses System bietet ebenfalls differenzierte Beatmungsstrategien, die die Spontanatmung des Patienten jederzeit unterstützen und wird ebenfalls seit einigen Jahren in vielen Kliniken erfolgreich eingesetzt. „Dazu hat natürlich auch die maßgeschneiderte Antriebslösung der Blower-Unit beigetragen“, so Theede abschließend.

Empfohlene Inhalte

An dieser Stelle finden Sie externe Inhalte von YouTube, die den Artikel ergänzen. Zum Abspielen des Videos den Button klicken.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Dabei können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Formular zur Beantragung des Zugangs zu geschützten Inhalten

Personal Data

* Pflichtfeld

Vielen Dank für das Interesse an unserem Angebot!

In wenigen Augenblicken erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Wenn Sie diesen anklicken, ist die Registrierung abgeschlossen und Sie gelangen zu Ihrem angeforderten Inhalt.

Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.