Karriere Presse Einkauf
Karriere Presse Einkauf
Montion Controller in kompaktes Messgerät von Q-tec GmbH

Prüfung von Materialeigenschaften

Die Rangerin hat ihr Fernglas immer dabei, um zum Beispiel Wildbestände zu kontrollieren oder einen genauen Blick auf Baumwipfel werfen zu können. Das stark strapazierte Gehäuse ist durch eine Eloxalschicht geschützt, die zwar nur Bruchteile eines Millimeters dick aber trotzdem enorm fest und stabil ist. Ihre Härte, und damit ihre Qualität, wurde beim Hersteller mit einem speziellen Gerät geprüft. Dabei spielt die präzise bemessene Krafteinwirkung eines Motors von FAULHABER eine entscheidende Rolle.

Die Härte eines Werkstoffs gehört zu dessen entscheidenden Merkmalen. Zur Härteprüfung gibt es eine Reihe von Testverfahren wie die Vickers-, Brinell-, Rockwell-, Knoop- oder Shore-A-Härtemessung. Letztere wird zum Beispiel für Bauteile aus elastischen Polymeren verwendet: Ein Prüfkörper drückt mit definierter Kraft auf den Werkstoff. Elektronisch kommutierte DC-Servomotoren sorgen dabei für eine präzise gesteuerte Krafteinwirkung. Mit einem integrierten Motion Controller und einer passenden Kommunikationsschnittstelle bilden sie das mechanische Bindeglied zwischen Messcomputer und Prüfspitze.

Bei anderen Prüfaufgaben sind solche Antriebe ebenfalls für exakt ausgeführte Bewegungen zuständig, so etwa bei der Positionierung von Probenhaltern in drei Dimensionen, der Revolverbewegung von Prüfwerkzeugmagazinen oder der Ausrichtung optischer Komponenten.

Die kompakten Antriebe müssen zu den meist klein dimensionierten Prüfgeräten passen und einen intermittierenden Start/Stopp-Betrieb mit vibrationsfreiem Lauf erlauben. Dafür sind unter anderem die graphitkommutierten Motoren der Serien CR und CXR in Kombination mit IE3-Encodern und Planetengetrieben besonders gut geeignet. Neben starker Leistung aus kleinstem Volumen bieten sie auch eine sehr hohe Auflösung. Außerdem besteht die Möglichkeit, Referenzmarken- und Endschalterpositionen zu berücksichtigen.

Ganz ähnliche Anforderungen gelten bei der Prüfung anderer Materialeigenschaften wie etwa der Viskosität von fließfähigen Medien. Sie wird in einem Messtopf mit einem rotierenden Paddel ermittelt. Mit der Viskosität verändert sich der Widerstand und damit das Drehmoment des Antriebs. Bei DC-Servomotoren von FAULHABER, zum Beispiel aus der bürstenlosen Baureihe 4490 … BS, lässt es sich mit hoher Präzision und Wiederholgenauigkeit auslesen. Der integrierte lineare Hallsensor ermöglicht niedrige Drehzahlen. Der Motor läuft ohne Rastmoment mit einem absolut linearen Verhältnis von Spannung zu Drehzahl sowie Strom zu Drehmoment. Die Antriebe kommen bei FAULHABER auf Wunsch als Komplettpakete aus Motor, Getriebe, Encoder, Bremse und Controller aus einer Hand.

Montion Controller in kompaktes Messgerät von Q-tec GmbH
Höchste Präzision und Zuverlässigkeit
Stufenlose Drehzahlanpassung
minimaler Bauraum
Hoher Grad an Genauigkeit
Bürstenlose DC-Motoren für ViscoQuick Testgerät
Application
Bürstenlose DC-Motoren
Messtechnik & Prüfung
Motion Controller
Steuerungen
Zarter Schmelz fest im Griff

Von zartcremig über lockerfluffig bis zähklebrig – bei Lebensmitteln gibt unser Mundgefühl zuverlässig Aufschluss über deren Konsistenz. Ausspucken oder runterschlucken? Diese Entscheidung treffen wir in Sekundenbruchteilen. Ähnlich schnelle unkomplizierte Entscheidungen wünscht man sich auch in der…

Verwandte Artikel

Empfohlene Inhalte

An dieser Stelle finden Sie externe Inhalte von YouTube, die den Artikel ergänzen. Zum Abspielen des Videos den Button klicken.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Dabei können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.